• 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
Slideshow Programs by WOWSlider.com v4.8


jeden Di, Do, Fr und Sa

Wochenmarkt

Neuruppin | Schulplatz

Fangfrischer Fisch aus heimischen Gewässern, Brot aus der Landbackerei, Obst und Gemüse vom Bauernhof: gute Gründe für den Besuch des Neuruppiner Wochenmarktes.
Märkte zu jahreszeitlich angepassten oder interessanten Themen wie der Ostermarkt, Trödelmärkte oder der Herbstmarkt finden Sie hier.

Der Wochenmarkt erwartet Sie dienstags, donnerstags und freitags von 8 bis 16 Uhr und von April bis Oktober auch samstags von 8 bis 11 Uhr.

30.03.2019 - 30.12.2019

fontane.200

fontane.200


2019 jährt sich Fontanes Geburtstag zum 200. Mal. Unter dem Titel »fontane.200« würdigen zahlreiche Programmpartner aus Kultur, Bildung und Wissenschaft den großen Autor.
Das Fontanejahr betrachtet den uns vermeintlich bekannten Schriftsteller über das vertraute Bild hinaus: Welche Themen durchziehen Fontanes Werk? Wie hat er an seinen Texten gearbeitet? Welche Medien hat er genutzt?
fontane.200 besteht aus sechs Programmsäulen mit einer Vielzahl an Veranstaltungen. Neuruppin – die Geburtsstadt Fontanes – mit der Leitausstellung im Museum Neuruppin, interaktiven Jugendprojekten sowie einem umfangreichen Kulturprogramm, u. a. mit den Fontane-Festspielen, steht während des gesamten Programmzeitraums im Zentrum des Jubiläums.
Zudem laden eine Sonderausstellung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam, das Themenjahr Kulturland Brandenburg mit über 40 Partnerprojekten im ganzen Land sowie der Kongress des Theodor-Fontane-Archivs an der Universität Potsdam dazu ein, den Autor neu zu erleben.
Entdecken Sie mit uns auf neuen Wegen Fontanes facettenreiches Werk und Wirken!

mehr Infos

Jahresprogramm fontane.200 (ca. 4,3 MB)

 

 

30.03.2019 - 30.12.2019

LEITAUSSTELLUNG fontane.200/Autor

Neuruppin | Museum

Die Leitausstellung fontane.200/Autor stellt die Besucher mitten hinein in Fontanes Schreib- und Textwelten: Woher hat er seine Ideen? Wie erfindet er seine Figuren? Warum tauchen in seinen Romanen manche Dinge immer wieder auf, warum werden andere verschwiegen? Wie entsteht der „Realismus-Effekt“ und wie der besondere Fontane-„Sound“? Woran erkennen wir Kunst? Und: Was begeistert uns an Literatur? Die Ausstellung fontane.200/Autor zeigt Fontane als Wortsampler, Schreibdenker und Textprogrammierer. Fontane, der vom journalistischen und später literarischen Schreiben leben musste, war ein Schriftsteller im buchstäblichen Sinn. Ein Allesnotierer und Vielkorrigierer, der mit der Feder in der Hand auf dem Papier dachte und dem Text die Führung überließ – und, wenn ihm einmal gar nichts mehr einfiel, als „Zwischenpause“ am Schreibtisch Fangeball spielte.

mehr Infos

 

 

20.09.2019 10:00 Uhr

Digimobil in Neuruppin

Neuruppin | Schulplatz

Digimobil in Neuruppin 10.00 - 12:00 Uhr

Mit dem Digimobil bietet die Verbraucherzentrale Brandenburg in 2019 in ausgewählten Kommunen regelmäßig Beratung per Videochat an. Mit dem Pilotprojekt testet die Verbraucherzentrale innovative Möglichkeiten der digitalen Beratung im ländlichen Raum.

mehr Infos

 

 

21.09.2019 10:45 Uhr

Historische Stadtführung durch Neuruppin

Neuruppin | Bürger Bahnhof



Neuruppin wird stets als die preußischste Stadt Preußens bezeichnet. Großzügig angelegte Plätze und breite Straßen mit den klassizistischen Bürgerhäusern prägen das Stadtbild.

Erfahrene Stadtführer informieren Sie über die Geschichte der Stadt, ihre Sehenswürdigkeiten und Persönlichkeiten (z.B. Theodor Fontane, Karl Friedrich Schinkel): Pfarrkirche, Schinkel-Denkmal, Predigerwitwenhaus, Siechenhauskapelle, Parzival, Wichmannlinde, Klosterkirche St. Trinitatis, historische Altstadt, Fontane-Geburtshaus, Altes Gymnasium, Friedrich Wilhelm-Denkmal, Bilderbogenpassage (ehemalige Druckerei Gustav Kühn), Tempelgarten, historische Wallanlage.

Preise:

5,00 Euro Erwachsene

4,00 Euro Schüler/Studenten

3,00 Euro Kinder von 6 bis 14 Jahren

mehr Infos

 

 

 

21.09.2019 20:00 Uhr

Die Couchies

Krangen | Schinkelkirche

Die Couchies

Die Größe der Bühne ist den drei Ausnahmeswingern Hank Willis, Colt Knarre und Couchy Couch egal. Ihre Show findet auf dem Sofa statt.

Eintritt: 12€

mehr Infos

 

 

22.09.2019 19:00 Uhr

KAMMERKONZERT: MOLL!

Neuruppin | Altes Gymnasium

Moll, das Tongeschlecht der Besinnlichkeit oder Trauer hat viele Aspekte. Schwyzertüütsch wartet sprachlich geradezu mit dem Gegenteil zur Besinnlichkeit auf: „moll!“ ist dort die trotzige Entgegnung auf ein Nein.

Giuliano Braccis Streichquartett verarbeitet als Timbre-Variation und Collage alte Musik, nämlich einen fünfstimmigen Motetus von Josquin Desprez auf den Tod von Johannes Ockeghem. Obwohl das Stück eher kirchentonartlich verortet ist, passt es aufgrund des Nachrufes auf Ockeghem unter diesen Kammerkonzert-Titel. Es setzt zum klassisch-sachlichen Mozart und zum erdverbundenen Gorecki einen ätherischen Kontrapunkt.
Das für das Kronos Quartett komponierte, düstere und handgreifliche 2. Streichquartett (quasi una fantasia) op. 64 des Polen Henryk Górecki (1933-2010), dessen Werk seit dem Fall des Eisernen Vorhangs 1989 zunehmend internationale Beachtung findet, kontrastiert mit dem einzigen Moll-Streichquartett (KV 421) von Wolfgang Amadeus Mozart, das 1783 unter etwas kuriosen Umständen entstanden ist: während die Gattin Constanze in Erwartung des ersten gemeinsamen Kindes in den Geburtswehen lag, leistete Mozart ihr Gesellschaft und komponierte außerdem in jenen Stunden dieses Streichquartett…

mehr Infos

 

 

23.09.2019 14:00 Uhr

DIE VERHEXTE MUSIK

Neuruppin | Kulturkirche

KINDERKONZERT FÜR ZUSCHAUER AB 6 JAHRENDie Stadt Klanghausen am Liedbach im Land der Töne feiert ihren 1000. Stadtgeburtstag. Alles ist gut vorbereitet für das große Fest. Doch gerade als die Musik losgeht, kommt mit einem kräftigen Donnerschlag die Hexe Takta Bum aus den Wolken geschossen, raubt den Rhythmus und fliegt mit ihm auf und davon. Dann erscheint die zweite Hexe, Melodia Tralala, die sich die Melodie schnappt und damit verschwindet. Übrig bleibt nur die Harmonie; doch da taucht auch schon wie aus dem Nichts die dritte Hexe, Terzia Quintana, auf und klaut noch die Begleitung. Tja, ohne Musik kann es kein Fest geben in Klanghausen am Liedbach. Viele sind traurig, aber drei Freunde tun sich zusammen, um den Rhythmus, die Melodie und die Harmonie aus den Fängen der Hexen zu befreien: Pauki, Violinus und Harfonika. Gemeinsam erleben sie aufregende Abenteuer durch die Welt der Musik…

mehr Infos

 

 

24.09.2019 18:00 Uhr

MEET & GREET

Neuruppin | Kulturhaus

MEET & GREET
Auftakt mit den Brandenburger Symphonikern

An diesem Abend laden wir Sie recht herzlich zu einer öffentlichen Probe der Brandenburger Symphoniker ein, welche in Vorbereitung des Sinfoniekonzertes am 27. September stattfindet.
Bei dem anschließenden Meet & Greet können Sie bei einem Glas Wein mit den Musikerinnen und Musikern ins Gespräch kommen.

mehr Infos

 

 

25.09.2019 19:00 Uhr

FILMKONZERT: MAGISCHE FILMMOMENTE

Neuruppin | Kulturhaus

 

FILMKONZERT: MAGISCHE FILMMOMENTE

Was ist eine Liebesszene, ein Kampf gegen Banditen oder eine Verfolgungsjagd auf der Leinwand ohne Musik? Wer die Titelmusik von „James Bond“ hört, weiß: Jetzt geht's um schöne Frauen, technische Spielereien und geschüttelte (nicht gerührte) Martinis. Gemeinsam mit Carry Sass nehmen uns die Brandenburger Symphoniker unter der Leitung von Hannes Ferrand mit auf eine Reise durch die Geschichte der Filmmusik.

DIE NACHT IST NICHT ALLEIN ZUM SCHLAFEN DA / THE PODUCER - MEDLEY / MARLENE DIETRICH - MEDLEY / DIE GLORREICHEN SIEBEN / LILLY MARLEEN / DAS BOOT / LA VIE EN ROSE - MEDLEY / MISSION IMPOSSIBLE / HOORAY FOR HOLLYWOOD / THE GOTFATHER / IF YOU GO AWAY / WEST SIDE STORY - SELECTION / THE HANGING TREE / STAR WARS

 

mehr Infos

 

 

26.09.2019 19:00 Uhr

KAMMERKONZERT: MAIS LA MUSIQUE!

Neuruppin | Altes Gymnasium

KAMMERKONZERT: MAIS LA MUSIQUE!

An diesem kammermusikalischen Abend entführt Sie ein Bläserquintett (Brandenburger Symphoniker und Gäste) in eine Welt voller Lebensfreude und Leidenschaft. Reisen Sie durch die Vielfallt der französischen Musik, vom Barock über die Romantik bis in die Gegenwart. Werke von Darius Milhaud, Paul Taffanel und Maurice Ravel werden Sie verzaubern. Als ein besonderes Highlight möchten wir Ihnen die Carmen-Suite von Georges Bizet in einer bearbeiteten Fassung für Bläserquintett ankündigen.

mehr Infos

 

 

26.09.2019 20:00 Uhr

Piet Klocke - Musikhysterie & Wlancholie

Neuruppin | Kulturhaus

Piet Klocke, begnadeter Komiker und großer Weltmissversteher beehrt am Donnerstag, dem 26. September das Kulturhaus Neuruppin. Die Auftritte von Piet Klocke gelten als Glücksmomente gelebter Anarchie. Der 1957 in Bremen geborene und heute in Essen beheimatete Musiker, Kabarettist, Autor und Schauspieler gehört zu den großen Persönlichkeiten auf der Show-Bühne der schrägen Texte und geistreich-verrückten Performances.

 

Piet Klocke hat sich lange rar gemacht, doch jetzt können seine Fans ihn wieder live auf der Bühne erleben und das mit einem neuem Programm, in dem er seinen unvergleichlichen Sprachwitz in der Tradition eines Heinz Erhardt oder Karl Valentin präsentiert. Dabei zeigt er dem Publikum mit Bravour, was man mit ein paar roten Haaren, hagerer Gestalt und einer unmodischen, kreisrunden Brille erreichen kann. Klocke bietet eine Mischung aus ausgeprägtem Mutterwitz und der herzlich direkten, sich selbst aber immer gern überfordernden Sprache des Ruhrgebiets. Endlose Ketten von Assoziationen, Ideen und Geschichten machen es seinen Figuren nicht immer leicht, die begonnenen Sätze zu Ende zu bringen – zur Freude aller Comedy-Fans. Als Vollzeit-Chaot und Berufs-Wahnsinniger sorgt Piet Klocke allerorts für Lachmuskelkater und Tränen in den Augen. Zu erwarten ist Unterhaltung der Extraklasse mit einem absoluten Ausnahmecomedian!

mehr Infos

 

 

27.09.2019 19:00 Uhr

SINFONIEKONZERT

Neuruppin | Kulturkirche

SINFONIEKONZERT
Der brandenburger Synphoniker

RICHARD WAGNER
„Siegfried-Idyll“

JOHANN SEBASTIAN BACH
Doppelkonzert für Oboe und Violine

PETER ILJITSCH TSCHAIKOWSKY
Sinfonie Nr. 6 h-Moll („Pathétique“) op. 74


Dirigent: Peter Gülke
Oboe: Raguel Ott
Violine: Andreas Preißer
Brandenburger Symphoniker

Im Rahmen dieses Konzerts wird auch ein Briefwechsel Fontanes mit seiner Schwester über einen emotionsgeladenen Konzertbesuch einer Wagner-Aufführung in Bayreuth zu Gehör kommen.

mehr Infos

 

 

27.09.2019 20:00 Uhr

Tiere der Nacht - Wolfsnacht

Neuruppin | Tierpark

"Tiere der Nacht - Wolfsnacht"

Die NACHT und die TIERE ganz anders erleben! Tauchen Sie ein in die faszinierende Atmosphäre unseres Tierparks. Beobachten Sie Fischotter, Waschbär, Eulen, Marderhunde und Wölfe. Erfahren Sie Neues über das Nachtleben der Tiere.

mehr Infos

 

 

28.09.2019 19:30 Uhr

FORCED TO MODE - acoustic concert

Neuruppin | Kulturkirche

Forced To Mode - die wohl beste Depeche Mode-Coverband der Welt kommt wieder nach Neuruppin. Wer Forced To Mode im vergangenen Jahr im Kulturhaus erlebt hat, weiß welche Energien die Herren unter Strom auf die Bühne zaubern. Umso spannender ist es nun zu erleben, was passiert wenn der Strom auf ein Minimum reduziert wird und die Band unplugged zu Werke geht. Nach der großartigen Resonanz des Konzerts im Kulturhaus, hat sich Forced To Mode dazu entschlossen, am 28. September die wunderbaren Depeche Mode-Songs akustisch und in ganz intimer Atmosphäre der Kulturkirche auf die Bühne zu bringen.

 

Das Publikum kann sich auf bezaubernde Depeche-Mode-Klassiker und seltene Liebhaber-Stücke in akustischem Gewand und einem einmaligen Ambiente freuen. Mit einem sorgfältig kuratiertem Programm und einer effektvollen Lichtshow werden Forced To Mode ein weiteres Mal beweisen welch überzeugendes Potential für Berührung und Sensibilität in den Kompositionen der legendären britischen Kultband Depeche Mode steckt.

mehr Infos

 

 

29.09.2019 10:00 Uhr

Gottesdienst in Farsi und Deutsch - interkulturelle Woche

Neuruppin | Christuskirche

Gottesdienst in Farsi und Deutsch im Rahmen der interkulturellen Woche


Beginn: 10:00 Uhr

August-Bebel-Straße 51

16816 Neuruppin



anschließend persisches Essen


Workshop von 15:00 - 17:00 Uhr

Thema:

Der Mensch und Gott im Islam und Christentum

 

mehr Infos

 

 

29.09.2019 17:00 Uuhr

Catori-Quartett

Neuruppin | Schlossgarten

Catori-Quartett

Joseph Haydn – Streichquartett
Felix Mendelssohn-Bartholdy – Streichquartett f-Moll op. 80
Borodin – Streichquartett Nr. 2

mehr Infos

 

 

29.09.2019 19:30 Uhr

Heinz Rudolf Kunze – ausverkauft

Neuruppin | Kulturkirche

Er spielt Gitarre, Klavier und singt dazu seine größten Hits! Eine One-Man-Show vom feinsten. Heinz Rudolf Kunze allein auf der Bühne und klingt wie vier! Seine unzähligen erfolgreichen Ohrwurm-Hits wie „Dein ist mein ganzes Herz“, „Lola“, „Finden Sie Mabel“, „Aller Herren Länder“ oder „Leg nicht auf“ machten ihn berühmt und zu einer der Koryphäen deutschsprachiger Rockmusik. Die Musik hat Kunze bis heute nicht losgelassen, nun gibt „Mister Deutschrock“ seine legendären Songs am Sonntag, dem 29. September live und solo in der Kulturkirche Neuruppin zum Besten.

mehr Infos

 

 

02.10.2019

Herbstzeit - Herr Ribbeck von Ribbeck ...

Neuruppin | Innenstadt

Herbstzeit - Herr Ribbeck von Ribbeck im Havelland... eine Birne in seinem Garten stand... Birnen gelb und rund!

Neuruppin- Bis spät in den Abend shoppen. Die Neuruppiner Innenstadt lädt am Mittwoch, den 02.10.2019 von 14 – 22 Uhr wieder zum traditionellen Herbst Shopping ein.

In der Neuruppiner Innenstadt mit Ihren Fachgeschäften, Restaurants und Cafés findet sich alles was das Shopper-Herz begehrt. Beliebte Marken, angesagte Mode, neuste Technik und eine breite Food-Auswahl lassen den Einkaufsbummel zum Erlebnis werden.

Spätflohmarkt

Außerdem heißt es zusätzlich wieder handeln und feilschen nach Herzenslust. Der Spätflohmarkt hat alles, was man auf einem Tages-Flohmarkt auch erwartet. Private und professionelle Händler bieten
Gebrauchtwaren aus Haushalt und Hobbykellern sowie Antikes und Neuwaren an.
Diese abwechslungsreiche Mischung hält für jeden Geschmack etwas bereit und mit geschicktem Handeln und Feilschen können Sie so manches Schnäppchen ergattern.

 

 

02.10.2019 20:00 Uhr

Canned Heat & Ten Years After – 50th Woodstock Anniversary

Neuruppin | Kulturhaus

Ein Jubiläum überschattet 2019 alles. Das Woodstock Music & Art Festival wird sein 50. Jubiläum feiern. Genau aus diesem Anlass kommen die beiden Original Woodstock Legenden Canned Heat und Ten Years After am 02. Oktober 2019 für ein gemeinsames Konzert im Kulturhaus Neuruppin zusammen. Beide Bands spielten bereits 1969 auf dem nie in Vergessenheit geratenen Festival. Rund eine halbe Million Menschen verfolgten die drei epochemachenden Tage auf einer Farm in Bethel im US-Bundesstaat New York. Mit spektakulären Auftritten dabei waren auch die beiden Bands Canned Heat und Ten Years After, die 50 Jahre danach den Geist der „3 Days Of Peace And Music“ nach Neuruppin bringen.

mehr Infos

 

 

04.10.2019 19:00 Uhr

Tiere der Nacht - Wolfsnacht

Neuruppin | Tierpark

"Tiere der Nacht - Wolfsnacht"

Die NACHT und die TIERE ganz anders erleben! Tauchen Sie ein in die faszinierende Atmosphäre unseres Tierparks. Beobachten Sie Fischotter, Waschbär, Eulen, Marderhunde und Wölfe. Erfahren Sie Neues über das Nachtleben der Tiere.

mehr Infos

 

 

05.10.2019 19:30 Uhr

Stefan Gwildis – Best Of Live und vierhändig

Neuruppin | Kulturkirche

Stefan Gwildis – Best Of Live und vierhändig

Stefan Gwildis hat die wohl bekannteste männliche Soul-Stimme Deutschlands. Seine berufliche Karriere begann für den inzwischen gefeierten Sänger als Lagerarbeiter, Lkw-Fahrer und Weihnachtsmann-Darsteller. Manche Projekte waren erfolgreich, andere weniger. Erst 2003 wurde er mit seinem Album „Neues Spiel“ einem großen Publikum bekannt und erhielt im zarten Alter von 45 Jahren die Auszeichnung „Aufsteiger des Jahres“. Seitdem steht Stefan Gwildis wie kein anderer für deutschsprachigen Soul. Inzwischen ist Stefan Gwildis ein gefeierter Sänger. Zu seinem 60. Geburtstag kommt er mit einem Best-of-Programm seiner Lieder am Samstag, dem 05. Oktober in die Kulturkirche Neuruppin.

Stefan Gwildis zeigt seit nunmehr 40 Jahren, welchen Wert Musik in seinem Leben hat. Elf Platten, drei DVD’s, unzählige Konzerte und sogar Musicals später ist er immer noch ganz bei sich. So wie eigentlich schon immer, in seinem Leben wie in seiner Musik. Lineare Karriereplanung und das sonst in der Musikbranche übliche Denken von Album zu Album sind nicht seins.

mehr Infos

 

 

05.10.2019 20:00 Uhr

Neuruppiner Musiknacht – das Kneipenfestival

Neuruppin | Innenstadt

Es ist soweit:


Am 5. Oktober 2019 startet in Neuruppin
das Kneipenfestival neu!

Nach einigen Jahren Pause hat das Warten endlich ein Ende. Nachdem schon in vielen Städten Kneipenfestivals zu den Höhepunkten  in  den Veranstaltungskalendern gehören,  begeisterte Besucher  im wahrsten Sinne des Wortes „die Nächte zum Tag“ machen und fröhlich und ausgelassen feiern, bekommen nun auch die Neuruppiner wieder ein Livemusikfest der ganz besonderen Art:

unter dem Titel „Neuruppiner Musiknacht“ geht am 5. Oktober 2019 das Kneipenfestival in Neuruppin an den Start!

Bei der "Neuruppiner Musiknacht" stehen handgemachte Livemusik und stimmungsvolle Partys im Mittelpunkt. In zwölf Lokalen der Stadt steigt am Samstag, den 5. Oktober 2019 ab 20.00 Uhr ein echtes „Feuerwerk der Livemusik“.

Internationale Musiker und Bands aus der Region und dem ganzen Bundesgebiet haben sich zur "Neuruppiner Musiknacht" angekündigt. Es gibt Popmusik, Blues, Folk, Salsa, Rock, Oldies, Schlager, Tanzmusik, Rock´n´Roll, Balladen, Country und Unterhaltungsmusik: kurzum: die  Besucher  zur "Neuruppiner Musiknacht" erwartet ein buntes Programm, bei dem garantiert für jeden Geschmack das Richtige dabei sein wird. 

Es gilt das Motto: „NUR EINMAL BEZAHLEN – ÜBERALL DABEI SEIN !“ Jeder Besucher der Veranstaltung braucht nur ein einziges Mal ein Ticket zu erwerben (diese sind am Veranstaltungsabend in allen teilnehmenden Lokalen zum günstigen Preis von  13 € erhältlich), bekommt dann ein Kontrollbändchen um das Handgelenk und kann damit alle einzelnen Spielstätten besuchen.

Für alle Gäste, die zur "Neuruppiner Musiknacht" ihr Auto stehen lassen möchten, wird ein Shuttleverkehr zwischen den einzelnen Spielorten in Neuruppin eingerichtet, welcher die Besucher schnell und sicher von Lokal zu Lokal bringt. Und das Beste dabei ist: die Mitfahrt im Shuttlebus ist bereits im Eintrittspreis enthalten!

mehr Infos

 

 

08.10.2019 13:30 Uhr

Fischotter & Co

Neuruppin | Tierpark

Fischotter & Co

Wälder, Wiesen und Feuchtgebiete prägen die Landschaft des Tierparks entlang des Kunsterbaches. Beobachten Sie interessante Verhaltensweisen unserer hier lebenden Tiere.

Im klaren Wasser des Kunsterbaches erwarten Sie bereits unsere beiden
Europäischen Fischotter. Während beide mit viel Appetit ihren  Lieblingsfisch verspeisen, erfahren Sie wissenswertes über diese sehr selten gewordene nachtaktive Marderart. Beobachten Sie Iltisfrettchen beim Spiel und Waschbären beim geschickten Klettern auf Bäumen oder beim „Waschen“ am Teich. In unserer Steinmarderscheune erleben Sie die Steinmarder, die sich nicht nur als „Autoschreck“ betätigen.

mehr Infos

 

 

10.10.2019 14:00 Uhr

Wölfe und ihre Beutetiere

Neuruppin | Tierpark

Wölfe und ihre Beutetiere

Wälder, Wiesen und Feuchtgebiete prägen die Landschaft des Tierparks entlang des Kunsterbaches. Beobachten Sie interessante Verhaltensweisen unserer hier lebenden Tiere.

In einem ca. 7 ha großen alten Buchenwaldbestand beobachten Sie in einem Freigehege aus nächster Nähe Damwild. Anschließend gelangen Sie zum Wildschweingehege, indem sich unsere Wildschweinrotte nicht nur von der "sauberen Seite" präsentiert. Mit etwas Glück werden Sie dann von unserem Wolfsrudel mit dem für sie typischen "Heulen" begrüßt. Lauschen Sie dem Ruf der Wölfe. Erfahren Sie während der Fütterung wissenswertes über das Leben unserer sozialisiert aufgezogenen Wölfe. 

mehr Infos

 

 

11.10.2019 19:00 Uhr

Atzeks Headbanger´s Night V

Neuruppin | Alte Brauerei

Metal !!!

mehr Infos

 

 

11.10.2019 20:00 Uhr

Eric Stehfest - 9 Tage wach, der Sprachtrip

Neuruppin | Kulturhaus

Eric Stehfest, dem gebürtigen Dresdner, bekannt aus der Fernsehserie Serie GZSZ und der Show Let's dance, ist es zusammen mit Co-Autor Michael J. Stephan gelungen mit seinem biographischen Roman „9 Tage wach“ einen Bestseller zu landen. In seiner Jugend war Eric jahrelang von der Droge Crystal Meth abhängig. Erst über eine einjährige Entziehungskur – Auslöser war ein 9 Tage langer Rausch, den er fast nicht überlebte – schaffte er den Absprung. Heute ist er clean und wir am Freitag, dem 11. Oktober mit seiner ganz persönlichen Geschichte mit dieser Droge aufklären.

mehr Infos

 

 

12.10.2019 20:00 Uhr

Die große Schlager Hitparade mit G.G. Anderson ...

Neuruppin | Kulturhaus

Die große Schlager Hitparade mit G.G. Anderson, Patrick Lindner, Sandro, Ireen Sheer, Michael Hirte und Moderator Sascha Heyna

Der beliebte Moderator und Sänger Sascha Heyna führt am Samstag, dem 12. Oktober charmant durch die große Schlager Hitparade im Kulturhaus Neuruppin. An seiner Seite hat er mit G.G. Anderson, Patrick Lindner, Sandro, Ireen Sheer und Michael Hirte hochkarätige Kollegen.

mehr Infos

 

 

13.10.2019 19:00 Uhr

Bernd Stelter - Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!

Neuruppin | Kulturhaus

Er ist Buchautor, Schauspieler, Moderator, Musiker und Komödiant. Bernd Stelter ist in allen Fächern gleichermaßen talentiert. Am Sonntag, dem 13. Oktober kommt er mit seiner neuen Erkenntnis „Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“ in das Kulturhaus nach Neuruppin. Ein Programm für alle, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche mies und Donnerstage doof finden.

mehr Infos

 

 

15.10.2019 13:30 Uhr

Fischotter & Co

Neuruppin | Tierpark

Fischotter & Co

Wälder, Wiesen und Feuchtgebiete prägen die Landschaft des Tierparks entlang des Kunsterbaches. Beobachten Sie interessante Verhaltensweisen unserer hier lebenden Tiere.

Im klaren Wasser des Kunsterbaches erwarten Sie bereits unsere beiden
Europäischen Fischotter. Während beide mit viel Appetit ihren  Lieblingsfisch verspeisen, erfahren Sie wissenswertes über diese sehr selten gewordene nachtaktive Marderart. Beobachten Sie Iltisfrettchen beim Spiel und Waschbären beim geschickten Klettern auf Bäumen oder beim „Waschen“ am Teich. In unserer Steinmarderscheune erleben Sie die Steinmarder, die sich nicht nur als „Autoschreck“ betätigen.

mehr Infos

 

 

17.10.2019 14:00 Uhr

Wölfe und ihre Beutetiere

Neuruppin | Tierpark

Wölfe und ihre Beutetiere

Wälder, Wiesen und Feuchtgebiete prägen die Landschaft des Tierparks entlang des Kunsterbaches. Beobachten Sie interessante Verhaltensweisen unserer hier lebenden Tiere.

In einem ca. 7 ha großen alten Buchenwaldbestand beobachten Sie in einem Freigehege aus nächster Nähe Damwild. Anschließend gelangen Sie zum Wildschweingehege, indem sich unsere Wildschweinrotte nicht nur von der "sauberen Seite" präsentiert. Mit etwas Glück werden Sie dann von unserem Wolfsrudel mit dem für sie typischen "Heulen" begrüßt. Lauschen Sie dem Ruf der Wölfe. Erfahren Sie während der Fütterung wissenswertes über das Leben unserer sozialisiert aufgezogenen Wölfe. 

mehr Infos

 

 

18.10.2019 10:00 Uhr

Digimobil in Neuruppin

Neuruppin | Schulplatz

Digimobil in Neuruppin 10.00 - 12:00 Uhr

Mit dem Digimobil bietet die Verbraucherzentrale Brandenburg in 2019 in ausgewählten Kommunen regelmäßig Beratung per Videochat an. Mit dem Pilotprojekt testet die Verbraucherzentrale innovative Möglichkeiten der digitalen Beratung im ländlichen Raum.

mehr Infos

 

 

18.10.2019 20:00 Uhr

Die Feisten - Adam & Eva

Neuruppin | Kulturhaus

Die Feisten - Adam & Eva

Alles verändert sich, das ist unabänderlich. Als die feisten Mathias Zeh und Rainer Schacht noch Ganz Schön Feist hießen und ein Trio waren, von Anfang der 90er Jahre bis 2012, schufen sie ihr eigenes Genre: Pop-A Cappella- Comedy.

„Gänseblümchen“, „Es ist gut wenn du weißt was du willst“ oder „Du willst immer nur f...en“ sind Songs die Ganz Schön Feist populär machten. Nach dem Ende von Ganz Schön Feist kehrte erstmal besinnliche Stille ein. Doch diese hielt nicht lange an. Mathias Zeh und Rainer Schacht fehlte die Musik, die Bühne und das Lachen. So kehrten sie schon 2013 als die feisten mit ihrer Zwei-Mann-Song-Comedy zurück.

Ihr Song „Adam & Eva“ erzählt die Geschichte, die wir alle aus der Kinderbibel kennen, mit den Augen der feisten. Funky Grooves auf der Mandoline und treibende Beats auf den teils außergewöhnlichen Instrumenten lassen Lücken für Worte und Gedanken, wie sie nur die beiden frischgekürten Träger des Kleinkunstpreises 2017 erklingen lassen können.

mehr Infos

 

 

19.10.2019 21:00 Uhr

Die Schöne Party mit GAST DJ TEUTILLA

Neuruppin | Kulturkirche

Die Schöne Party mit GAST DJ TEUTILLA (a.k.a. Arnim von den Beatsteaks)

 

Schön Tanzen am Samstag, dem 19. Oktober in der Kulturkirche Neuruppin!

Die Schöne Party präsentiert von radioeins vom rbb bringt mit Gast DJ TEUTILLA alias Arnim Teutoburg-Weiß, den Sänger und Gitarristen der Beatsteaks in die Fontanestadt! Seit 2019 gestaltet auch Arnim einmal im Monat „Die Sendung“ auf radioeins vom rbb.

Mit den Beatsteaks rockt er die großen Bühnen der Republik und es gibt auch immer wieder Coverversionen auf der Setlist. Von The Police bis Depeche Mode, von Deichkind bis Bill Withers, reicht das Spektrum.

Was nicht so bekannt ist, Arnim ist auch ein leidenschaftlicher DJ. Wenn er auflegt, wird er zu DJ Teutilla und präsentiert einen Mix aus Rock, Pop, Soul, Hip Hop und allem was zur Stimmung passt, quer durch alle Musikstile und Epochen, immer ganz nah an der radioeins Playlist. 

Bei DJ Teutilla geht es um verteufelt guten Sound mit einem nostalgischen Stempel. Dazu hat er seinen DJ-Assistenten Dennis Concorde im Gepäck, der genau so tickt, erst aufwärmt und zum Schluss rauswirft.

So ganz will sich das Duo Infernale also stylemäßig nicht festlegen. Muss es  aber auch gar nicht. Ekstatische Zustände auf der Tanzfläche sind sowieso ihre Paradedisziplin. 

Natürlich darf auch bei dieser Schönen Party die Schöne Obstbar nicht fehlen. Sie hilft mit Vitamin- und Zuckerschub gegen müde Tanzbeine. Auch Durst hat an der Schönen Cocktailbar keine Chance. Mit lecker geschüttelten und fein gerührten Cocktails von den Barkeepern. Das alles natürlich „Nur für Erwachsene". 

Auch hier empfiehlt sich der Vorverkauf an allen guten Vorverkaufsstellen für einen garantierten Einlass. Weitere Infos gibt es unter der Telefonnummer 03391 355 53 00.

mehr Infos

 

 

 

21.10.2019 16:00 Uhr

Literarisches Café

Krangen | Schinkelkirche

Literarisches Café

mit Christel Weimar und musikalischer Begleitung von Juliane Felsch

mehr Infos

 

 

23.10.2019 20:00 Uhr

Horst Evers - Früher war ich älter

Neuruppin | Kulturhaus

In seinem neuen Programm „Früher war ich älter“ geht es Horst Evers am 23. Oktober im Kulturhaus Neuruppin schlicht und ergreifend ums Ganze. Jetzt mal vom Großen her gesehen. Es ist ein Rückblick auf die Zukunft. Also die, mit der man vielleicht mal gerechnet hätte. Denn schließlich wissen wir alle nicht, welche Vergangenheit uns erwartet, wenn wir schon bald auf das Demnächst zurückschauen.

mehr Infos

 

 

 

25.10.2019 19:00 Uhr

Tiere der Nacht - Wolfsnacht

Neuruppin | Tierpark

"Tiere der Nacht - Wolfsnacht"

Die NACHT und die TIERE ganz anders erleben! Tauchen Sie ein in die faszinierende Atmosphäre unseres Tierparks. Beobachten Sie Fischotter, Waschbär, Eulen, Marderhunde und Wölfe. Erfahren Sie Neues über das Nachtleben der Tiere.

mehr Infos

 

 

26.10.2019 19:00 Uhr

Trio Scho – handgemachte Russische Musik

Neuruppin | Bodoni - Salon im Kuhstall

Trio Scho – handgemachte Russische Musik

„SCHO“ (russisch „schto“) ist ein Slang-Wort und heißt so viel wie „Was soll sein?!“
– und für Trio SCHO bedeutet es „Wir machen Musik, unsere Musik!“
 
Gegründet im Jahr 1991 in der ukrainischen Stadt Poltava. Seit 1994 in Berlin.
Das Trio spielte bei dem legendären „Talk 2000“ von Christoph Schlingensiefs (VOX)
Seit 1999 Zusammenarbeit mit Karsten Troyke. Auftritte mit Jiddischen Liederprogramme u.a. beim Klezmer Festival in Ancona, Brüssel, Wien, Paris, Oslo und Warschau. Mitwirkung bei dem Dokumentar- und Konzertfilm „Yiddish Soul“ (ARTE).
Auftritte beim Programm: „Schlaf schneller, Genosse...“ aus der Reihe Jazz-Lyrik-Prosa mit Ursula Karusseit und Günter Junghans.
2007, 2008 und 2017 Auftritte bei der "Fête de L’Humanité" in Paris.
Zusammenarbeit mit den Sängerinnen Sandra Kreisler, Cécile Rose, Chanson-Nette und dem Chansonnier Christophe Bourdoiseau.
Als Film-Band spielt Trio SCHO in der 10-teiligen Serie „Im Angesicht des Verbrechens“ von Dominik Graf. In der „The Dust of Time“ von Theo Angelopoulos und bei dem Film „Der Uranberg“ von Dror Zahavi.
Zum Repertoire des Trio SCHO gehören russische Lieder und Instrumentalstücke von den „Goldenen Zwanzigern“ bis in die Jetzt-Zeit, sowie eigene Lieder, russischer Swing und Bossa Nova. Ihre Auftritte in Radio und Fernsehen sowie auf dem Karneval der Kulturen zeigen, wie vielseitig sich die drei Musiker präsentieren können. Im Jahr 2000 und 2011 gewann das Trio den Musik-Wettbewerb des Berliner Senats.

weitere Informationen

 

 

 

26.10.2019 20:00 Uhr

Walter Trout (USA) - Survivor Blues European Tour 2019

Neuruppin | Kulturhaus

Walter Trout (USA) - Survivor Blues European Tour 2019


Walter Trout ist wohl das, was man sich unter einem harten Hund vorstellen darf: Der US-Gitarrist mischt seit mehr als einem halben Jahrhundert an vorderster Stelle im Rockzirkus mit, und längst schon gilt er als einer der wichtigsten Blues- und insbesondere Bluesrock-Protagonisten aller Zeiten. Zu einem kaum noch für möglich gehaltenen erneuten künstlerischen Höhenflug setzte der heute 67-Jährige an, nachdem er 2014 von einer lebensbedrohlichen Erkrankung genesen und wieder zu Kräften gekommen war. Am Samstag, dem 26. Oktober kommt er für ein Konzert in das Kulturhaus Neuruppin.

mehr Infos

 

 

27.10.2019 10:00 Uuhr

Hubertuslauf

Neuruppin | OSZ

Mit dem Digimobil bietet die Verbraucherzentrale Brandenburg in 2019 in ausgewählten Kommunen regelmäßig Beratung per Videochat an. Mit dem Pilotprojekt testet die Verbraucherzentrale innovative Möglichkeiten der digitalen Beratung im ländlichen Raum.


mehr Infos

 

 

 

31.10.2019 - 10.11.2019

364. Neuruppiner Martinimarkt

Neuruppin | Schulplatz / Braschplatz

364. Neuruppiner Martinimarkt

Vom 31. Oktober bis zum 10. November, rund um den Martinstag trifft sich ganz Nordostdeutschland auf dem Martinimarkt. Dieses 11-tagige Großevent im Herzen der Fontanestadt - „Die größte Kirmes zwischen Ostsee und Berlin“ – startet jährlich mit über 100 Schaustellern mit attraktiven Großfahrgeschäften, Gastronomen und vielen Händlern. Der Martinimarkt bietet einfach alles, was einen zeitgenössischen Rummel zu einem großen Volksfest macht: Welt- und Europaneuheiten, attraktive Themen- und Aktionstage sowie „ Das Zelt“ mit täglich wechselndem Programm.
Weitere traditionelle Höhepunkte des Martinimarktes sind der Pferde- und Kleintiermarkt auf dem Kirchplatz hinter der Pfarrkirche, sowie der  große Martinibasar.

 

 

 

 

 

01.11.2019 21:00 Uhr

Herzstücke - Lieblingsplätze und Lieblingslieder

Neuruppin | Resort Mark Brandenburg

JANA PAJONK LIEST GESCHICHTEN AUS IHREM BUCH „RUND UM BERLIN – JANZ WEIT DRAUßEN“. DER BERLINER SÄNGER, SONGSCHREIBER UND GITARRIST THOMAS NIEDERMAYER ANTWORTET MIT PASSENDEN SONGS.

mehr Infos

 

 

 

15.11.2019 10:00 Uhr

Digimobil in Neuruppin

Neuruppin | Schulplatz

Digimobil in Neuruppin 10.00 - 12:00 Uhr

Mit dem Digimobil bietet die Verbraucherzentrale Brandenburg in 2019 in ausgewählten Kommunen regelmäßig Beratung per Videochat an. Mit dem Pilotprojekt testet die Verbraucherzentrale innovative Möglichkeiten der digitalen Beratung im ländlichen Raum.

mehr Infos

 

 

16.11.2019 19:00 Uhr

Whisky, Wein & Krimis

Neuruppin | Bodoni - Salon im Kuhstall

Whisky/Wein-Krimiabend mit neuen kriminellen Short Stories von Autor und Erzähler Frank Schroeder und der Verkostung von raren Whisky oder edlen Weinen mit Roman Noack (bitte bei Buchung auswählen). Mit finger food. In den zauberhaften Räumen der historischen Buchdruckerei Bodoni-Museum zwischen Druckmaschinen aus dem vorigen Jahrhundert.

weitere Informationen

 

 

 

23.11.2019 20:00 Uhr

FEUERENGEL - A Tribute To Rammstein

Neuruppin | Kulturhaus

Cover-Bands gibt es viele, Tribute-Bands nur wenige. Denn was Feuerengel können, können eben nicht alle: dem Original hochprofessionell den verdienten Tribut zollen – ohne Wenn und Aber. Und das seit inzwischen 20 Jahren. Der Abend am 23. November mit Feuerengel im Kulturhaus Neuruppin verspricht die perfekte Illusion.

mehr Infos

 

 

28.11.2019 14:00 Uhr

Licht An!

Neuruppin | Schulplatz

Weihnachtszauber und Licht an! auf dem Schulplatz

Am 28.11.2019 wird durch das traditionelle "Licht an!" auf dem Schulplatz die Adventszeit eingeläutet. In der Zeit von 14.00 - 20.00 Uhr liegt ein Hauch Weihnachtszauber in der Luft. Hübsch dekoriert und umrahmt von der hohen Tanne laden zahlreiche Stände auf dem Schulplatz zum Stöbern, Bummeln und Schlemmen ein.

Außerdem lädt die Neuruppiner Innenstadt zum Advents-Shopping "Und wir sehen schon den Stern - Weihnachten mit Fontane" ein.

29.11.2019 19:30 Uhr

GENESIS Classic - Performed by former Genesis lead singer ...

Neuruppin | Kulturkirche

GENESIS Classic - Performed by former Genesis lead singer Ray Wilson

Ray Wislon, der ehemalige Sänger von Genesis, präsentiert am Freitag, dem 29. November in der Kulturkirche Neuruppin, die größten Hits der Genesis Bandgeschichte und seiner Solokarriere.

mehr Infos