Termine & Flohmärkte

Auf dem Schulplatz, dem zentralen Platz Neuruppins, findet von April bis Oktober dienstags, donnerstags und freitags von 8 bis 16 Uhr und auch samstags von 8 bis 11 Uhr nicht nur der Wochenmarkt statt.
Hier gibt es zusätzlich über das ganze Jahr verteilt viele bunte und interessante Märkte von Neuruppins Innenstadt- und Wochenmarkthändlern und Gastronomen, die zum Bummeln einladen.

Ostermarkt und Regional Markt

Am 24.03.2018, für einen familiengerechten Oster-Spaziergang bestens geeignet
Auf dem Schulplatz mischt sich „Meister Lampe“, der lebensgroße Osterhase, unter die großen und kleinen Besucher. In einer schön geschmückten, österlichen Kulisse bieten die Markthändler neben kulinarischen Genüssen auch dekorativen Osterschmuck und Kunsthandwerk aus der Region an.

Pflanzen- & Staudenmarkt

Am 14.04.2018, ein beliebter Treffpunkt für alle Pflanzen- und Gartenliebhaber im Frühjahr, wenn die Gartensaison beginnt! Zahlreiche Profi- und Hobbygärtner geben sich hier ein Stelldichein.
Angeboten werden zum Beispiel Frühblüher, Stauden, Blumenzwiebeln, Jungpflanzen, Rosen, Schnittblumen und Zimmerpflanzen. Des Weiteren gibt es eine große Auswahl an Saatgut für Gemüse und Kräuter.
Auch hochwertige Gartenmöbel aus Holz, Gartenkeramik, sowie ausgefallene Dekorationen sind in großer Fülle vorhanden.

Buongiorno Italia in Neuruppin! - Italienischer Markt auf dem Schulplatz

Vom 02.05. bis 05.05.2017 öffnen italienische Händler auf dem Schulplatz einen großen Markt und sorgen für einen kulinarischen Vorgeschmack auf den Urlaub.
Es werden Spezialitäten aus verschiedenen Regionen des Stiefels angeboten – von Trüffelprodukten aus dem Piemont bis hin zu Marzipanfrüchten aus Sizilien. Es gibt diverse Salami- und Käsesorten, Schinken und Pancetta, die italienische Variante des Bauchspecks, Oliven, in Öl eingelegtes Gemüse, Olivenöl, Aceto Balsamico, hausgemachte Pasta, Antipasti, verschiedene Brote, Mandelgebäck, Wein, Sekt, Likör, Grappa und viele andere Köstlichkeiten. Na dann Buon Appetito!

Certaldofest

Das Certaldofest, zusammen mit unserer Partnerstadt Certaldo, feiert wieder in Neuruppin. Vom 30.06. - 01.07. werden wieder Spezialitäten aus der sonnigen Toskaner auf dem Schulplatz angeboten. Umrahmt von einem unterhaltungsreichen Showprogramm hat man die Möglichkeiten viele Eindrücke aus dem sonnigen Süden auf sich einwirken zu lassen.
Italienisches Flair wird alle 2 Jahre im Sommer auf dem Neuruppiner Schulplatz versprüht. In Kooperation mit der Ersten Neuruppiner Kochakademie e.V. servieren Köche und Winzer aus der Partnerstadt Certaldo in der Toskana frisch zubereitete Spezialitäten. Neben dem leiblichen Wohl ist auch für italienische Musik und gute Unterhaltung gesorgt.

Flohmarkt & Antik- und Trödelmarkt

Am 29.04., 20.05., 26.08., 05.10. und 14.10.2017 heißt es auf dem Neuruppiner Schulplatz handeln und feilschen nach Herzenslust. Parallel zum Neuruppiner Wochenmarkt bieten Händler ihre Antikschätze oder noch verwertbaren Trödel an. Interessierte Sammler können nahezu alles erstehen, was man sich vorstellen kann: von Spielzeugen für die Kleinen über Schallplatten bis hin zu edlem Trödel. Tauchen Sie in die Vergangenheit ein und entdecken Sie alte Schätze! Mit geschicktem Handeln und Feilschen können Sie auf dem Floh- und Trödelmarkt so manches Schnäppchen ergattern. Und weil stöbern hungrig macht, sorgen der Neuruppiner Wochenmarkt und die umliegenden Gastronomen der Innenstadt für Speis und Trank.

Herbstmarkt

Es erwartet Sie ein umfangreiches kulinarisches und Handelsangebot auf dem Neuruppiner Wochenmarkt. Das Motto des Marktes ist immer passend zur Saison und reicht von der Kartoffel, über den Kürbis bis hin zum Apfel.
Die Markthändler sorgen dafür, dass an zahlreichen Ständen ein breites Spektrum von Gerichten rund um das beliebte Herbstgemüse angeboten wird.

Spätflohmarkt

Am 29.06. und 05.10.2017 heißt es: "In den Abend mit Trödel"
Der Spätflohmarkt hat alles, was man auf einem Tages-Flohmarkt auch erwartet. Private und professionelle Händler bieten Gebrauchtwaren aus Haushalt und Hobbykellern sowie Antikes und Neuwaren an.
Diese abwechslungsreiche Mischung hält für jeden Geschmack etwas bereit und mit geschicktem Handeln und Feilschen können Sie so manches Schnäppchen ergattern.

Pferde- und Kleintiermarkt und Martinibasar

Am 11.11.2017, findet der traditionelle Pferdemarkt und der Martinibasar als Höhepunkt des Neuruppiner Martinimarktes statt.
Der Pferde- und Kleintiermarkt schlägt auf dem Kirchplatz hinter der Pfarrkirche mit rund 60 Händlern seine Zelte auf. Hier werden Pferde und Kleintiere noch per Handschlag gehandelt.
Die Karl-Marx-Straße säumt zur gleichen Zeit der Martinibasar, bei dem Artikel vom Anorak bis hin zu diversem Zubehör erworben werden können.


Die jährlichen Termine zu allen Märkten finden Sie hier.