• 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
Slideshow Programs by WOWSlider.com v4.8

Veranstaltungen & Termine

 

Certaldofest in Neuruppin

30. Juni und 1. Juli 2017

 

mehr Infos

 

 

 

 

 



17.03.2017

Erster Preis der IHK für Neuruppiner Händler

Neuruppin

Ersten Preis der IHK für Neuruppiner Händler


Der Verein Neuruppiner Händler „Wir die Innenstadt“ gewinnt den ersten Preis der City-Offensive 2017 in der Kategorie „Events“ der IHK und des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg mit der Aktion „Licht an!“, er ist mit 4.500 € dotiert.
Die Inkom Neuruppin GmbH, Bereich Stadtmarketing, hat den Verein bei der An-tragstellung unterstütz.
Mit „Licht an!“ läuten die Innenstadthändler und das Stadtmarketing gemeinsam mit Vertretern der Stadt und der örtlichen Kirchengemeinden die traditionelle, besinnliche Adventszeit ein. Auf dem festlich geschmückten Schulplatz wird die Beleuchtung der Vor-Weihnachtszeit und die Weihnachtstanne angestellt. Neben regionalen Händlern und Produzenten werden fair hergestellte Köstlichkeiten angeboten. Die gemeinsamen Öffnungszeiten der Innenstadthändler bis 20:00 Uhr runden diesen Abend ab.
In diesem Jahr findet die mit besonderen Shopping-Angeboten verbundene Veranstaltung am Donnerstag, den 30.11.2017 statt.

 

 

 

jeden Di, Do, Fr und Sa

Wochenmarkt

Fangfrischer Fisch aus heimischen Gewässern, Brot aus der Landbackerei, Obst und Gemüse vom Bauernhof: gute Gründe für den Besuch des Neuruppiner Wochenmarktes.
Märkte zu jahreszeitlich angepassten oder interessanten Themen wie der Ostermarkt, Trödelmärkte oder der Herbstmarkt finden Sie hier.

Der Wochenmarkt erwartet Sie dienstags, donnerstags und freitags von 8 bis 16 Uhr und von April bis Oktober auch samstags von 8 bis 11 Uhr.

08.06. - 09.07.2017

querfeldzwei

Neuruppin | Galerie am Bollwerk

querfeldzwei startet mit der ersten Ausstellung

"Alles was ich mag" – ab 8. Juni in der Galerie am Bollwerk

Liebe Kooperationspartner und Akteure im Kinder- und Jugendbereich,

60 spannende Literaturveranstaltungen werden die Kinder und Jugendlichen aus Neuruppin und dem Ruppiner Land bei unserem zweiten Kinder- und Jugendliteraturfestival „querfeldzwei“ vom 1. bis 9. Juli 2017 erleben und mitgestalten. Mehr als 1.300 junge Leute sind schon angemeldet.

Die erste Ausstellung zum Festival öffnet am Donnerstag, 8. Juni, um 19 Uhr in der Galerie am Bollwerk in Neuruppin. Silke Schmidt stellt nicht nur aus, sie bietet während des Festivals auch eigene Workshops an. Freuen Sie sich mit uns auf ihre Werke und ihre Skizzenspaziergänge!

Silke Schmidt ist Illustratorin und Künstlerin. Von der Großstadt zog sie vor einigen Jahren in die Uckermark. Und zeichnet - jeden Tag! Von April bis Dezember 2016 malte sie ihr Tagebuch „100 Dinge, die ich gelernt habe, seit ich auf´s Land gezogen bin“. Die Blätter veröffentlichte sie täglich auf Instergram im Internet (#100daysoutofberlin).

In ihrer neuen Serie „Alles, was ich mag“ geht es um die schönen Dinge des Lebens, um die Kleinigkeiten, die das Leben lebenswert machen. Auch hier zeichnet und postet sie jeden Tag ein Bild, mal mit mehr, mal mit weniger Tiefgang, mal ganz direkt, mal mehrdeutig.

Etwa 70 Arbeiten aus beiden Serien im knappen A4-Format werden ab 8. Juni in der Galerie am Bollwerk zu sehen sein. So wie Silke Schmidt jeden Tag ihre Gedanken auf Papier bringt, sind auch die Besucher eingeladen, zu Stift und Papier zu greifen und aufzuzeichnen oder aufzuschreiben, was sie besonders mögen. Die Werke der Gäste werden Teil der interaktiven Ausstellung.

Die eigentliche künstlerische Arbeit sieht Silke Schmidt jedoch in ihren Holzschnitten. Ihre Motive schneidet sie mit dem Cutter in Sperrholz und walzt die Platten anschließend farbig ein. Anders als bei der Holzschnitttechnik wird nicht gedruckt, sondern der ursprüngliche Druckstock ist das Original. In den lebensgroßen Holzreliefs beschäftigt sich die Künstlerin mit dem Erleben von Natur in einer medien-und technikdominierten Umwelt. Einige dieser Holzarbeiten werden in Neuruppin zu sehen sein.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 8. Juni um 19 Uhr in der Galerie am Bollwerk mit Silke Schmidt eröffnet und ist eine Kooperation zwischen dem Galerieverein und dem Kinder- und Jugendliteraturfestival „querfeldzwei“ der Fontane-Festspiele gUG.

Silke Schmidt wird noch einmal am Sonntag, 2. Juli um 15 Uhr und am Montag, 3. Juli um 11 Uhr in Neuruppin sein. An beiden Tage lädt sie Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene zu einem Skizzenspaziergang durch Neuruppin ein. Anmelden kann man sich bei „querfeldzwei“ unter Tel. 03391 – 65 98 198.

Ausstellungsdauer: 8. Juni – 9. Juli 2017
Öffnungszeiten: Mi - So 13 – 17 Uhr (oder nach Vereinbarung)

 

mehr Infos

Galerie am Bollwerk

 

 

 

 

 

27.06.2017 20:00 Uhr

Orgel Grenzenlos (2. Sommerkonzert)

Neuruppin | Klosterkirche

Dienstag, 27. Juni, 20 Uhr Klosterkirche Neuruppin
Orgel Grenzenlos  (2. Sommerkonzert)
Stefan Kießling, Leipzig spielt u.a. Johann Sebastian Bach, Edvard Elgar und Philipp Glass

 

mehr Infos

 

 

 

29.06.2017 15:00 - 22:00 Uhr

Spätflohmarkt & Mittsommer Shopping

Neuruppin | Schulplatz

In den Abend mit Trödel


Der Spätflohmarkt bietet alles, was man auf einem Tages-Flohmarkt auch erwartet. Private und professionelle Händler bieten Gebrauchtwaren aus Haushalt und Hobbykellern sowie Antikes und Neuwaren an. Diese abwechslungsreiche Mischung hat für jeden Geschmack etwas im Angebot und mit geschicktem Handeln und Feilschen können Sie so manches Schnäppchen ergattern.
Leckereien inklusive!

Imbiss und Snackbuden kümmern sich um das leibliche Wohl.

Gut erreichbar!
Mit dem Auto ist der Spätflohmarkt gut zu erreichen. Die Auffahrt zum Schulplatz erfolgt für die Teilnehmer über die Wichmannstraße, 16816 Neuruppin; es stehen ausreichend Parkplätze in der Nähe zur Verfügung.

Der Aufbau erfolgt ab 14:00 Uhr und Ende des Flohmarktes ist 22:00 Uhr.

Die Veranstalter freuen sich auf viele Händler und Besucher mit großem Sammlerherz und auf ein angenehmes Zusammenspiel und selbstverständlich soll auch das Wetter mitspielen.


Mittsommershopping der Innenstadthändler

Ebenfalls am 29.06.2017 haben die Innenstadthändler ihre Geschäfte wieder länger geöffnet. Neben besonderen Angeboten gibt es auch einige Überraschungen. 
Freuen Sie sich auf ein Spielefest für Groß und Klein, Mensch ärgere Dich nicht“, „Scrabble“ und „Vier gewinnt !“im Großformat, eine Bastelstraße im Flower Power Style, die Cocktailbar Déjà-vu und italienischen Kostproben zur Einstimmung auf das Certaldo Fest am 30. Juni und 1. Juli 2017.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Einkaufen bis 22:00 Uhr!

 

mehr Infos

 

 

 

30.06. - 01.07.2017

Certaldofest

Neuruppin | Schulplatz

Certaldofest in Neuruppin

30. Juni und 1. Juli 2017

Das Certaldofest, zusammen mit unserer Partnerstadt Certaldo, feiert wieder in Neuruppin. Vom 30.06. - 01.07. werden wieder Spezialitäten aus der sonnigen Toskaner auf dem Schulplatz angeboten. Umrahmt von einem unterhaltungsreichen Showprogramm hat man die Möglichkeiten viele Eindrücke aus dem sonnigen Süden auf sich einwirken zu lassen.

Italienisches Flair wird alle 2 Jahre im Sommer auf dem Neuruppiner Schulplatz versprüht. In Kooperation mit der Ersten Neuruppiner Kochakademie e.V. servieren Köche und Winzer aus der Partnerstadt Certaldo in der Toskana frisch zubereitete Spezialitäten. Neben dem leiblichen Wohl ist auch für italienische Musik und gute Unterhaltung gesorgt.

RACHELINA & die MACCHERONIES – neapolitanische Musik

die italienische Sängerin Rachelina und ihre Band nehmen ihr Publikum mit auf einen musikalischen Spaziergang in den Süden. Die Lieder aus Neapel drücken auf besondere Weise mediterranes Lebensgefühl aus, Leichtigkeit und Sentimentalität, Melancholie und Humor. Sie sind temperamentvoll, vital und ausdrucksstark, und - typisch neapolitanisch - immer mit einem Schuß Selbstironie versehen.

RACHELINA wurde in Palermo geboren. Bevor sie nach Berlin kam lebte sie in verschiedenen Städten Süd - und Norditaliens, und wurde so von unterschiedlichen kulturellen Einflüssen geprägt: von der Musik des Südens mit der Metropole Neapel, und dem Theater der "Commedia dell' Arte" in Venedig.
In Berlin gründete sie ihr internationales Ensemble "Rachelina und die Maccheronies", das bisher 4 Alben veröffentlichte. Musik aus Neapel von den Villanelle des 17. Jahrhunderts über das Caffé Chantant der Belle Epoque, die Musik der dolce vita der 50er und 60er Jahre, bis hin zum Barhockersong.

Vor einigen Jahren gründete Rachelina den italienisch-deutschen Kinderchor
"i BiRiCHiNi" - die kleinen Strolche, der sich mit munteren Darbietungen italienischer Kinderlieder und Popsongs einen Namen gemacht hat. Vor kurzem ist die erste Cd erschienen: "Viva la musica!"

 

...e la luna?

Rachelina und die Maccheronies

 

 

 

 

 

30.06.2017 19:30 Uhr

Brasilianische Nacht

Neuruppin | Salon im Kuhstall

30 Juni
Brasilianische Nacht TOBIAS MORGENSTERN & BAND Konzert
19:30 Uhr - Musik aus dem Nordosten Brasiliens
Ort: Neuruppin
Veranstalter: BODONI - Salon im Kuhstall
Künstler: Tobias Morgenstern
Datum: Freitag, 30. Juni 2017 von 19:30 - 21:30 Uhr

MORGENSTERN VON IPANEMA

In der Musik aus dem Nordosten Brasiliens hat das Akkordeon eine lange Tradition.
Auf der „Forró“, den Festen und Parties der Nordbrasilianer, erlebt man Tänze wie Baiáo, Xote, Maracatu.
Der deutsche Akkordeonvirtuose Tobias Morgenstern verbindet diese urbrasilianischen Klänge und Rhythmen mit seinen eigenen romantischen Melodien.
Virtuose Akkordeonpassagen und jazzigen Rhythmen wechseln mit liedhaften Balladen und Romanzen. So entsteht eine mitreißende und stimmungsvolle Musik zum Zuhören und Tanzen.

Guilherme Castro (Brasilien) Bass
Eudinho Soares (Brasilien) Git
Javier Reyes (Columbien) Drums
Tobias Morgenstern Akk

 

mehr Infos

 

 

 

01.07.2017 21:00 Uhr

Beachparty im Jahnbad

Neuruppin | Jahnbad

 

Wie jedes Jahr feiern wir mit euch wieder unsere bekannte Beachparty im Jahnbad Neuruppin. Im Anschluss findet die Aftershow-Party im Club 019 statt. Für alle Gäste der Beachparty ist der Eintritt zur Aftershow-Party in den Club019 frei. Musik wird gespielt aus den 80er, 90er & 2000er Jahren sowie Charts, House und Dance.

 

mehr Infos

 

 

 

01.07.2017

ABI AFTER SHOW

Neuruppin | JFZ

ABI AFTER SHOW
01  Jul  2017


ABI AFTER SHOW

    Location:Neuruppin, Germany
    Venue:JFZ

 

mehr Infos

 

 

 

01.07. - 09.07.2017

querfeldzwei

Neuruppin

Mit der 2. Ausgabe des Kinder- und Jugendliteraturfestivals vom 1. bis 9. Juli 2017 wollen wir die Erfolgsgeschichte von 2015 fortschreiben. Fast 2000 Teilnehmer besuchten die über 60 Veranstaltungen des ersten Festivals QUERFELDEINS. Für QUERFELDZWEI werden Kinder- und Jugendbuchautoren, lllustratoren, Literaturvermittler, Drehbuchautoren, Filme- und Hörspielmacher, Poetry Slammer, Lyriker, Foto-, Graffiti- und Rapkünstler aus der ganzen Bundesrepublik nach Neuruppin eingeladen. Eine Woche lang können Kinder und Jugendliche an verschiedenen Veranstaltungsorten in Neuruppin und im Kreis eigene Texte, Bilder, Hörspiele, Gedichte, Szenarien und Filme erdenken und produzieren. Die Begegnung und Diskussion mit den Künstlern steht dabei im Mittelpunkt.

 

mehr Infos

 

 

 

01.07.2017 19:30 Uhr

Wunderland

Neuruppin | Tempelgarten

" Wunderland " - eine Inszenierung von Theater.Redux mit dem Theater ohne Bühne der Jugendkunstschule Neuruppin und weiteren kulturellen Akteuren der Region.

Großes Rondell mit Zeltdach im Tempelgarten

Beginn 19:30 Uhr

Eintritt: 10,- Euro ( ermäßigt 4,- Euro )

 

mehr Infos

01.07.2017 15:00 Uhr

MANN SINGT!

Neuruppin | Klosterkirche

Samstag, 1. Juli, 15 Uhr Kirche Dranse
MANN SINGT!
Das Ruppiner Männerensemble mit einem vielfarbigen Konzert von Praetorius bis Prinzen …
Leitung: Matthias Noack

 

mehr Infos

 

 

 

02.07.2017 17:00 Uhr

Konzert des Märkischen Jugendchores

Neuruppin | Tempelgarten

Konzert des Märkischen Jugenchores unter Leitung von Ulrike Schubach.

Großes Rondell mit Zeltdach im Tempelgarten

Beginn: 17:00 Uhr

Eintritt: 6,- Euro ( Schüler und Studenten frei )

 

mehr Infos

 

 

 

03.07.2017 18:30 Uhr

Die Konferenz der Tiere

Neuruppin | Klosterkirche St.Trinitatis

 

Ein Orgelkonzert für Kinder nach dem Buch von Erich Kästner mit Musik von Christiane Michel-Ostertun
Thomas Klemm-Wollny (Sprecher), Matthias Noack (Orgel)
10.00 Uhr und 12.00 Uhr finden bereits Schülerkonzerte statt.

Preise

Eintritt frei. Spende am Ausgang willkommen!

 

mehr Infos

 

 

 

04.07.2017 20:00 Uhr

Händels Italienreise

Neuruppin | Klosterkirche St.Trinitatis

4. Sommerkonzert
Sopran / Trompete / Orgel

Preise

Eintritt frei. Spende am Ausgang willkommen!

08.07.2017 19:00 Uhr

REGINE HILDEBRANDT ABEND - Konzert

Neuruppin | Bodoni - Salon im Kuhstall

8 Juli
Carmen Orlet & Hugo Dietrich: REGINE HILDEBRANDT ABEND - Konzert
19 Uhr - Liedergeschichten mit Texten von und zu Regine Hildebrandt
Ort:
Neuruppin
Veranstalter: BODONI - Salon im Kuhstall
Künstler: Hugo Dietrich, Carmen Orlet
Datum: Samstag, 8. Juli 2017 von 19:00 - 21:00 Uhr

Liedergeschichten - Regine Hildebrandt

Mit dem neuem Programm möchten Hugo & Carmen an Regine Hildebrandt erinnern. Der Versuch einer Annäherung an ein bewegtes, energiegeladenes, aufopferungsvolles und liebevolles Leben. Fordernd, witzig und streitbar wurde sie für viele zur Identifikations- und Symbolfigur der Nachwendezeit, als Politikerin und als Mensch!
Sie schreibt 1999 einen Brief an ihre Enkel. Dieser liest sich heute – auch 15 Jahre nach ihrem viel zu frühen Tod – als Maxime und Gebrauchsanweisung für ein würdevolles und erfülltes Leben verbunden mit der immer währenden Hoffnung auf gesellschaftliches Miteinander und Frieden ...
Beim Lesen der zahlreichen Literatur über Regine Hildebrandt sind Hugo & Carmen immer wieder über vereinzelte Geschichten und Anekdoten „gestolpert" – boten diese doch vielerlei Schnittstellen zu den Liedern, die beide seit Jahren singen und vor dem „Vergessen" bewahren. Entstanden ist ein kleines privates „ErinnerungsKonzert" – ohne Anspruch auf Vollständigkeit, nachdenklich und witzig, voller staunend machender Wendungen mit Liedern & Texten von Brecht, Gundermann, Burger, Mildner u.a.
 
„Sehn se mich, als die die ich bin / so sehn se mich ganz richtig / bei Klein und Groß ganz ich zu sein / das ist mir wirklich wichtig ..."

Carmen Orlet, Gesang, begleitet von Hugo Dietrich, Gitarre & Gesang

 

mehr Infos

 

 

 

08.07.2017

Rudern gegen Krebs

Neuruppin | Bollwerk

Rudern gegen Krebs erlebt in Neuruppin seine zehnte Auflage und wird im Kalender um zwei Monate verschoben.

Nun ist es offfiziell: Rudern gegen Krebs 2017 wurde vom ersten Septemberwochenende auf den

08. Juli 2017

verschoben. Dadurch beginnt auch die Einschreibefrist früher. Derzeit bereitet der NRC zusammen mit der Stiftung das Programm vor. Anfang bis Mitte März wird die Ausschreibung beginnen und die Teams werden sich anmelden können.

Zum 10. Jubiläum soll es ein paar Überraschungen geben. Mehr wird aber noch nicht verraten.

 

mehr Infos

 

 

 

09.07.2017 16:00 Uhr

" vogelfrei " Kindertheater

Neuruppin | Tempelgarten

Kindertheater der Gruppe "vogelfrei" - nicht nur für Kinder:

" Geld oder Leben - was macht uns wirklich glücklich?" Ein Stück für das Grundschulalter (6 -12 Jahren und aufwärts.

Großes Rondell mit Zeltdach im Tempelgarten

Beginn: 16:00 Uhr

Eintritt: 3,- Euro

 

mehr Infos

 

 

 

09.07.2017 12:00 Uhr

„Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“

Neuruppin | Museum

„Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“ | Eine Ausstellung zum 150. Gründungstag der Freiwilligen Feuerwehr Neuruppin

 Vernissage am 9. Juli 2017, 12 Uhr

Im Anschluss offizielle Übergabe der Chronik »150 Jahre Feuerwehr Neuruppin 1867–2017«

230 Jahre nach dem Stadtbrand, 150 Jahre nach dem Aufbau der Freiwilligen Feuerwehr und 112 Jahre nach Eröffnung des MINIMAX-Werkes widmet das Museum Neuruppin den Themen Feuer und Brandbekämpfung eine eigene Ausstellung.

 Die Stadt Neuruppin ist bis heute geprägt durch den verheerenden Brand, der am 26. August 1787 zwei Drittel der Stadt zerstörte, sowie den darauf folgenden Wiederaufbau. Infolge der größten Katastrophe, die die Stadt je erlebt hat, wurden hunderte Familien obdachlos, etliche Gebäude fielen den Flammen zum Opfer. Die Ausstellung erinnert an dieses Ereignis, zitiert Reaktionen von Zeitgenossen und reflektiert das Gedenken an den großen Stadtbrand.

 

mehr Infos

 

 

 

10.07.2017 10:00 Uhr

" vogelfrei " Kindertheater

Neuruppin | Tempelgarten

Kindertheater der Gruppe "vogelfrei" - nicht nur für Kinder:

" Geld oder Leben - was macht uns wirklich glücklich?" Ein Stück für das Grundschulalter (6 -12 Jahren und aufwärts.

Großes Rondell mit Zeltdach im Tempelgarten

Beginn: 16:00 Uhr

Eintritt: 3,- Euro

 

mehr Infos

 

 

11.07.2017 20:00 Uhr

Gregorian Voices

Neuruppin | Klosterkirche St.Trinitatis

Beschreibung

5. Sommerkonzert

Preise

Vvk: 19,90€ Abendkasse: 22€

 

mehr Infos

 

 

 

13.07.2017 18:00 Uhr

„150 Jahre Feuerwehr Neuruppin. 1867-2017“ Buchpräsentation

Neuruppin | Museum

13.7.2017    18 Uhr

 Buchpräsentation

 
 Präsentation der Chronik „150 Jahre Feuerwehr Neuruppin. 1867-2017“

 erarbeitet von Peter Pusch u.a., hrsg. von der Fontanestadt Neuruppin 2017

 Begrüßung: Maja Peers-Oeljeschläger, Museumsleiterin

 Grußwort:   Jens-Peter Golde, Bürgermeister der Fontanestadt Neuruppin

 Buchvorstellung: Peter Pusch, Regional-Verlag Ruppin

 

mehr Infos

 

 

 

14.07.2017

Tiere der Nacht - Wolfsnacht

Neuruppin | Tierpark Kunsterspring

Wälder, Wiesen und Feuchtgebiete prägen die Landschaft des Tierparks entlang des Kunsterbachs. Beobachten, Staunen und Entspannen Sie im 16 ha großen Kunsterspringer Tierpark.

Die NACHT und die TIERE ganz anders erleben! Eine besondere Sinneserfahrung - Tauchen Sie ein in die faszinierende Atmosphäre unseres Tierparks. Beobachten Sie Fischotter, Waschbär, Eulen, Marderhunde und Wölfe. Erfahren Sie Neues über das Nachtleben der Tiere.

ab 22:30 Uhr
Preise

Kinder 6,00 Euro
Erwachsene 12,00 Euro

15.07.2017

Neuruppiner Feuerwehr Festumzug

Neuruppin | Schulplatz

Großer Festumzug der Feuerwehr!

 

mehr Infos

 

 

 

15.07.2017 19:30 uhr

klang - art

Neuruppin | Tempelgarten

Entspannt in die Ferien mit klang - art berlin: Hang & Guitar & Percussion. Klang(t)räume als spiritueller Gegenpool zur durchrationalidierten Alltagsweld.


Großes Rondell mit Zeltdach im Tempelgarten

Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt: 10,- Euro ( ermäßigt 5,- Euro )

 

mehr Infos

 

 

 

16.07.2017 16:00 Uhr

Blasorchester der Musikschule Neuruppin

Neuuppin | Tempelgarten

Konzert des Blasorchesters der Musikschule Neuruppin unter Leitung von Harald Bölk.

Großes Rondell mit Zeltdach im Tempelgarten

Beginn: 16:00 Uhr

Eintritt: 6,- Euro ( Schüler und Studenten frei )

 

mehr Infos

 

 

 

18.07.2017 20:00 Uhr

Harfe – Cello – Orgel (5. Sommerkonzert)

Neuruppin | Klosterkirche

Dienstag, 18. Juli, 20 Uhr Klosterkirche Neuruppin
Harfe – Cello – Orgel  (5. Sommerkonzert)
Das „Trio Cantabile“ Dagmar Flemming (Harfe), Uta Hoyer (Violoncello), Christian Finke-Tange (Orgel)
spielt Werke von K. Matys, F. Poenitz, J. Pachelbel u.a.

 

mehr Infos

 

 

 

19.07.2017 18:00 Uhr

„Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“ Führung

Neuruppin | Museum

 19.7.2017    18 Uhr

 Öffentliche Führung

 

 „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“ Eine Ausstellung zum 150.

 Gründungstag der Freiwilligen Feuerwehr in Neuruppin

 

mehr Infos

 

 

 

21.07.2017

Nabucco - Klassik Open Air

Neuruppin | Schulplatz

Diese prachtvolle Oper mit dem dramatischen Spiel um Liebe und Macht begeisterte bisher Hunderttausende von Zuschauern. Der Besucher wird von Beginn an durch die wunderschönen Stimmen, die Handlung, die prächtigen Kostüme und das eindrucksvolle Bühnenbild in den Bann gezogen. Es erwartet den Klassik-Besucher mit Giuseppe Verdis Nabucco eine der größten Opern der Musikgeschichte und zugleich ein wunderbares Open Air-Spektakel.

mehr Informationen

22.07.2017 22:00 Uhr

Ü 30 Party - Die Party auf dem See

Neuruppin | Schifffahrt Neuruppin

 

4 h Schifffahrt mit Musik vom DJ und Begrüßungssekt

Abfahrt: 20:00 Uhr

Preis: 15 EUR

 

mehr Infos

 

 

 

22.07.2017 18:00 Uhr

Summer Evening Concert mit "Rabbynbosmus"

Neuruppin | B & B Fiddlers Inn

Termine

22.07.2017 | 18:00 - 22:00
Info/Kontakt

Herr Berkes

B&B Fiddler´s Inn

Siechenstraße 1 b
16816 Neuruppin

Tel: +49 (0)3391-4030320

Email:
ralf(at)fiddlers-inn-neuruppin.de
Beschreibung

Unsere musikalischen Gäste: mal wild, mal vorsichtig aus einer Ecke anstrahlend, mal von oben, und manchmal nach ganz unten, mal genau in der Mitte, mal mit zerzaustem Haar auf einer sonnigen Wiese liegend, mal mit Funkenschweif durch die tiefschwarze Nacht.
Bei "The Rabby´n´Bosmus" erwartete euch akustischer Funk, vermischt mit Anleihen von Jazz und Reggae. Mal lösen die eigenkomponierten Songs der vierköpfigen Band ein grooviges Kopfnicken aus, mal einen verträumten Blick und mal den Drang, einfach loszulassen.
Preise

im Vorverkauf: 10 € bzw. ermäßigt 8 €

 

 

 

23.07.2017 17:00 Uhr

„Vom Morgen bis zum Abend“

Neuruppin | Klosterkirche

Sonntag, 23. Juli, 17 Uhr Klosterkirche Neuruppin
„Vom Morgen bis zum Abend“
Der „Becherbacher Brückenchor“ aus der Umgebung der Neuruppiner Partnerstadt Bad Kreuznach singt unter der Leitung von Mechthild Mayer
u.a. Motetten von Rheinberger, Scheidt und Cornelius

 

mehr Infos

 

 

 

25.07.2017

Tiere der Nacht - Wolfsnacht

Neuruppin | Tierpark Kunsterspring

Wälder, Wiesen und Feuchtgebiete prägen die Landschaft des Tierparks entlang des Kunsterbachs. Beobachten, Staunen und Entspannen Sie im 16 ha großen Kunsterspringer Tierpark.

Die NACHT und die TIERE ganz anders erleben! Eine besondere Sinneserfahrung - Tauchen Sie ein in die faszinierende Atmosphäre unseres Tierparks. Beobachten Sie Fischotter, Waschbär, Eulen, Marderhunde und Wölfe. Erfahren Sie Neues über das Nachtleben der Tiere.

ab 22:30 Uhr
Preise

Kinder 6,00 Euro
Erwachsene 12,00 Euro

 

mehr Infos

 

 

 

25.07.2017 20:00 Uhr

Chorkonzert der Dessauer Kantorei (6. Sommerkonzert)

Neuruppin | Klosterkirche

Dienstag, 25. Juli, 20 Uhr Klosterkirche Neuruppin
Chorkonzert der Dessauer Kantorei (6. Sommerkonzert)
Der Kammerchor unter der Leitung von LKMD Matthias Pfund singt u.a. Chorwerke von Melchior Franck, Heinrich Schütz, Max Reger, Hugo Wolf und Reinhard Ohse

 

mehr Infos

 

 

 

01.08.2017 20:00 Uhr

Bach Reflections – Bach meets Jazz (7. Sommerkonzert)

Neuruppin | Klosterkirche

Dienstag, 1. August, 20 Uhr Klosterkirche Neuruppin
Bach Reflections – Bach meets Jazz  (7. Sommerkonzert)
Daniel Schmahl (Trompete und Flügelhorn), Matthias Zeller (6string E-Violin) und Marcel Schrenk (Hammond-Orgel) kreieren eine interessante musikalische Welt, die die Tiefe von Bachs Kontrapunktik und die Leichtigkeit des Jazz mit spannungsvollen Grooves und sphärischen Klangflächen verschmilzt

 

mehr Infos

 

 

 

05.08.2017

Korsofahrt

Alt Ruppin | Auf der Halbinsel

 Alt Ruppiner Korsofahrt? Was ist das?

Mehr als 10.000 Besucher schauen gespannt auf die Motive Traditionell findet am ersten Samstag im August jeden Jahres in Alt Ruppin die Korsofahrt statt.
Bei Dämmerung - gegen 21.30 Uhr geht es los: Bunt geschmückte und mit viel Liebe hergerichtete Boote schlängeln sich durch das schmale Flüsschen, vorbei an ebenfalls geschmückten Ufern.

Mal anmutig ruhig, mal wild und laut

Für gute Unterhaltung ist auf den Booten und an den Ufern gesorgt. Mitunter monatelang bereiten sich die Crews auf diesen Höhepunkt im August vor. Sie bauen Boote, entwickeln Deko und schneidern Kostüme. Eine unabhängige Jury bewertet alle Teilnehmer und prämiert die 15 schönsten Boote und Ufergestaltungen. Die diesjährige Korsofahrt auf der Alt Ruppiner Halbinsel hält neben dem Bootskorso noch weitere Attraktionen bereit.

Die Korsofahrt zeichnet sich durch die Verbindung von Tradition mit einem ausgefeilten Bühnen- und Unterhaltungsprogramm aus. Zum einen will der Verein für die unterschiedlichen Geschmäcker etwas bieten. Wir freuen uns darüber, Stars und Sternchen begeistern zu können für die Korsofahrt. Das Bühnenprogramm ist eine Mischung aus Unterhaltung und guter Musik. Natürlich bietet Alt Ruppin mit dem Bollwerk und den beiden Brücken genug Platz für Schaulustige. Neben einem Abendprogramm auf der Hauptbühne organisieren wir seit 2007 eine Beachparty zusammen mit der Gaststätte "Zum Seebad". Wer lieber zu Evergreens tanzen will, kommt im Restaurant „Zum Seebad“ natürlich auch auf seine Kosten.

An die Familien ist natürlich auch gedacht: Für die mutigen Entdecker gibt es einen Streichel-Zoo. Auch noch dabei ist das Spielmobil. Die Kinder können sich für den Karneval schminken und basteln. Die Kita „Spatzennest“ macht nachmittags eine Bühnenshow.

 

mehr Infos

 

 

08.08.2017

Tiere der Nacht - Wolfsnacht

Neuruppin | Tierpark Kunsterspring

Wälder, Wiesen und Feuchtgebiete prägen die Landschaft des Tierparks entlang des Kunsterbachs. Beobachten, Staunen und Entspannen Sie im 16 ha großen Kunsterspringer Tierpark.

Die NACHT und die TIERE ganz anders erleben! Eine besondere Sinneserfahrung - Tauchen Sie ein in die faszinierende Atmosphäre unseres Tierparks. Beobachten Sie Fischotter, Waschbär, Eulen, Marderhunde und Wölfe. Erfahren Sie Neues über das Nachtleben der Tiere.

ab 21:45 Uhr
Preise

Kinder 6,00 Euro
Erwachsene 12,00 Euro

 

mehr Infos

 

 

 

08.08.2017 20:00 Uhr

„und wenn die welt voll teufel wär' " (8. Sommerkonzert)

Neuruppin | Klosterkirche

Dienstag, 8. August, 20 Uhr Klosterkirche Neuruppin
„und wenn die welt voll teufel wär' " (8. Sommerkonzert)
Choräle, Kantaten, Anekdoten rund um Luther & Bach
mit dem Ensemble Concerto Giovanni
Karsten Hentschel (Countertenor), Uwe Ulbrich (Violine)
Julia Chmilewska (Cembalo), Dávid Budai (Viola da gamba)

 

mehr Infos

 

 

 

12.08.2017

17. Neuruppiner Langstreckenschwimmen

Neuruppin | Seepromenade

Ausschreibung 17. Neuruppiner
Langstreckenschwimmen am 12.08.2017
Start: Wustrau, und Bollwerk/ Seepromenade Neuruppin,
Alle Teilnehmer müssen sich ca. 2 Stunden vor dem Start am
Bollwerk/ Seepromenade Neuruppin anmelden.
Distanzen: 1 km, 5 km, 10 km und 15km
Veranstalter: DRK- Kreisverband Ostprignitz – Ruppin e.V. und
Wasserwacht- Ortsgruppe Neuruppin
Zeitplan: 10.00 Uhr Start 15 km Langstrecke
10:00 Uhr Start 10 km Langstrecke
12:00 Uhr Start 5 km Mittelstrecke
14.00 Uhr Start 1 km Kurzstrecke
16.00 Uhr Wettbewerbsende
16.15 Uhr Siegerehrung
Wertung: Gesamteinlauf Männer und Frauen je Distanz
1.Platz: Pokal und Urkunde
2.Platz: Medaille und Urkunde
3.Platz: Medaille und Urkunde
Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnehmerurkunde
Die sportliche und medizinische Absicherung der Veranstaltung erfolgt durch
die Wasserwachten und Bereitschaften des DRK- Kreisverbandes
Ostprignitz- Ruppin e.V.. Die Teilnehmer entbinden mit ihrer Anmeldung den
Veranstalter und Ausrichter von jeglicher Haftung für personelle und
materielle Schäden und versichern mit ihrer Anmeldung, dass sie
wettkampftauglich sind.

Info

15.08.2017 20:00 Uhr

„En contraste“ (9. Sommerkonzert)

Neuruppin | Klosterkirche

Dienstag, 15. August, 20 Uhr Klosterkirche Neuruppin
„En contraste“ – Gitarre solo auf höchstem Niveau (9. Sommerkonzert)
Anika Hutschreuther (Kassel) mit einem Programm voller musikalischer Gegensätze: Bachs barocke Verspieltheit begegnet Piazollas Tango-Tristezza, Domenicionis orientalische Klangwelten treffen auf Andrew York amerikanisches Feuer …

 

mehr Infos

 

 

 

 

17.08. -19.08.2017

Weinfest

Neuruppin | Rosengarten

Gemeinsam mit Winzern aus der Partnerstadt Bad Kreuznach verwandelt sich der Rosengarten in eine Weinoase unter freiem Himmel. Mit Blauem Spätburgunder und Riesling-Sekten verwöhnen uns die Winzer mit dem Besten aus dem Weinanbaugebiet der Nahe. Alle Weine können verkostet werden.
Auch die Speisekarte ist vielversprechend und mit kulinarischen Köstlichkeiten gespickt. Rauchwurst, Flammkuchen, Käsespezialitäten, Zünftiges vom Grill, ofenfrische Brezeln und vieles mehr erfreuen den den Gaumen. Weiterhin erwartet Sie ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit lokalen und regionalen Künstlern.


Öffnungszeiten Wein- und Bewirtungsstände:
Donnerstag 18.00 bis 24.00 Uhr
Freitag 18.00 bis 24.00 Uhr
Samstag 16.00 bis 24.00 Uhr

 

 

 

 

26.08.2017

Flohmarkt

Neuruppin | Schulplatz

Am Samstag den 26.08. heißt es auf dem Neuruppiner Schulplatz handeln und feilschen nach Herzenslust. Parallel zum Neuruppiner Wochenmarkt bieten Händler ihre Antikschätze oder noch verwertbaren Trödel an. Interessierte Sammler können nahezu alles erstehen, was man sich vorstellen kann: von Spielzeugen für die Kleinen über Schallplatten bis hin zu edlem Trödel. Tauchen Sie in die Vergangenheit ein und entdecken Sie alte Schätze! Mit geschicktem Handeln und Feilschen können Sie auf dem Floh- und Trödelmarkt so manches Schnäppchen ergattern. Und weil stöbern hungrig macht, sorgen der Neuruppiner Wochenmarkt und die umliegenden Gastronomen der Innenstadt für Speis und Trank.

 

 

 

09.09.2017 20:00 Uhr

SUISTAMON SÄHKÖ

Neuruppin | Kornspeicher Neumühle

Bitte anschnallen, das wird ein wilder Ritt! Suistamon Sähkö ist ein neues Folktronica-Projekt aus Finnland, das von der Teufels-Akkordeonistin und Sängerin Anne-Mari Kivimäki aus der Taufe gehoben wurde. Mit einer rasanten Mischung aus traditionellen Tönen und experimentellen elektronischen Sounds bringen sie eine unglaublichen Lebendigkeit auf die Bühne.
Suistamo bezeichnet einen heute zu Russland gehörenden, ehemals finnisch-karelischern Landstrich, der in der traditionellen Volksmusik des Landes eine bedeutende Rolle spielte und viele bekannte Sänger und Musiker hervorgebracht hat.
Mit auf der Spurensuche sind der Multiinstrumentalist und Tausendsassa Eero Grundström, die Tänzerin Reetta-Kaisa Iles und der Tänzer Tuomas Jutunen. Die Vier erschaffen eine aufregende und abgedrehte Form der Tanzmusik, zu der man problemlos in Trance verfallen kann und die auf eine moderne Art sehr schamanisch klingt. Angst vor Genregrenzen kennen Suistamon Sähkö nicht!
Aber keine Angst, es gibt hier nicht nur unglaublich dynamische und unwiderstehliche Tanztracks zu hören, sondern auch zarte und melancholische kleine Balladen.

 

mehr Informationen

 

 

 

09.09.2017 19:00 Uhr

WENZEL & BAND - Wenn wir warten

Neuruppin | Bodoni Vielseithof

WENZEL trifft BODONI. Konzert Open-Air 2017
Im Gepäck die neue CD "Wenn wir warten".

Es ist soweit: der Dichter, Sänger, Schauspieler und vielfältige Ins­trumentalist Hans-Eckardt Wenzel besucht mit seinen Musikerkollegen Hannes Scheffler (git), Thommy Krawallo (git), Stefan Dohanetz (dr) und Halleyn Ruiz Polo (Tromp.) den BODONI-Vielseithof in Buskow bei Neuruppin.

Die Lieder der neuen Wenzel CD, an den unterschiedlichsten Orten Europas entstanden, beschreiben die Suche nach Auswegen. Keine Besserwisserei, keine moralische Erhebung. Liebeslieder, in denen die Realität durchscheint wie eine beständige Gefahr. Strände und Städte, Nächte und Morgenstunden, Erinnerungen an Kindheit und das Warten auf den besonderen Augenblick, der aus der Ausweglosigkeit herausführen könnte. Auf Wenzels neuer CD „Wenn wir warten“ wird der Kosmos des Lebens versammelt und auf seine Sinnhaftigkeit abgefragt. WELCHES LIED soll man singen in Zeiten, da die FRATZEN der Populisten sich in die Träume fressen? Welche Hoffnung kann uns noch tragen? Wir sitzen fest in einer unbeweglichen Zeit, angeschnallt und instabil in Einem. Mit besonnenen Tönen, flirrenden Gitarren und ungewohnt sanfter Stimme geht der Sänger im präzisen Zusammenspiel mit seiner Band auf eine Reise. Ein leiser Aufschrei in den Zeiten allgemeiner Aufrüstung und Profanisierung der Widersprüche, ein Bekenntnis zu Behutsamkeit und Kultur. Musikalisch eigensinnig, sich den Normen entziehend, gelingt ein Balanceakt zwischen poetischer Präzision und funktionaler, auf das Wesentliche beschränkter Musik. Die Sehnsucht nach jenem Ort, an dem man noch nie zuvor war. Die nunmehr vierzigste CD Wenzels schlägt auf überraschende Weise eine Brücke zu seiner ersten preisgekrönten LP „Stirb mit mir ein Stück“: Ansätze von dereinst werden wieder aufgenommen und fortgeführt, melodische und textliche Besonderheiten treiben weiter, immer auf der Suche. Nähe und Ferne, Geborgenheit und Heimatlosigkeit, die kaum erträgliche Ungeduld in den Zeiten des Wartens.

 

mehr Infos

 

 

 

10.09.2017

Tag des Offenen Denkmals

Neuruppin | Tempelgarten

Tag des Offenen Denkmals zum Thema " Macht und Pracht "

Ganztägige Veranstaltung mit zahlreichen Aktivitäten im Tempelgarten, darunter die Märchenerzählerin Iljana Planke.

 

mehr Infos

 

 

 

10.09.2017 11:00 Uhr

Musikalischer Frühschoppen

Neuruppin | Bodoni - Vielseithof

10 Sep.
Musikalischer Frühschoppen
11 Uhr - Buskow Open Air
Ort: Neuruppin
Veranstalter: Bodoni-Vielseithof
Datum: Sonntag, 10. September 2017 von 11:00 - 13:00 Uhr



Die Veranstaltung findet draußen statt und ist kostenfrei. Spenden für die Arbeit des Vereins Buchwerk Bodoni e.V. nehmen wir am Eingang gerne entgegen.

Musikalischer Frühschoppen mit Kaffee und Kuchen und Getränken statt. Junge musikalische Talente aus der Region werden spielen und anschließend wird die historische Druckerei "BODONI-MUSEUM" öffnen. Unser Hofimker wird köstliche Honige anbieten und Bücher und Kalender der edition bodoni werden erwerbbar sein.
Veranstaltungsadresse
Buskow bei Neuruppin
Buskower Dorfstraße 22, 16816 Neuruppin, Deutschland

 

mehr Infos

 

 

 

16.09.2017

Felix Lobrecht - kenn ick

Neuruppin | Kulturhaus

Felix Lobrecht - kenn ick
16.09.2017 um 20:00 Uhr

Kulturhaus

Felix Lobrecht ist DER Newcomer in der Deutschen Stand-Up-Comedy-Szene! In seinem ersten Programm erinnert er sich an seine Schulzeit in Neukölln zurück. Seinen Humor hat er trotz betrunkener Lehrer, brutaler Mitschüler und dem Leben auf hartem Berliner Beton nie verloren. Zum Glück! Die trockenen, wortgewitzten und brachial komischen Gags, sind sein Markenzeichen. Dicht an dicht – jeder eigen, jeder innovativ. Erzählt er am Samstag, dem 16. September in rotziger Berliner Art im Kulturhaus Neuruppin.

Info

16.09.2017

Tag des Handwerks

Neuruppin | Schulplatz

Tag des Handwerks

Am 16.09.2017  findet auf dem Schulplatz in Neuruppin der Tag des Handwerkes statt, organisiert von der Kreishandwerkskammer OPR und der Handwerkskammer Potzdamm.

Party für Groß und Klein

11:00 bis 17:00 Uhr

 

 

 

24.09.2017 17:00 Uhr

Kammerkonzert Bläser-Oktett

Neuruppin | Schlossgarten

Kammerkonzert Bläser-Oktett

» Frankfurter Bläseroktett

Beginn: 17 Uhr
Schlossgarten Neuruppin
Eintritt: 17 €, Schüler 5 €
Programm

J. Haydn - Feldparthie B-Dur
J.N.Hummel - Oktett-Parthia Es-Dur
Arien aus Opern von W.A.Mozart ("Die Hochzeit des Figaro", "Die Zauberflöte", "Die Entführung aus dem Serail")


Seit der österreichische Kaiser Joseph ll. 1782 ein eigenes Bläserensemble gründete, gilt die Besetzung mit je zwei Oboen, Klarinetten, Hörnern und Fagotten als Standard in der Musikwelt. Nicht nur Originalkompositionen, sondern auch Bearbeitungen solcher Bläserensembles haben ein riesiges Publikum quer durch alle Gesellschaftsschichten. Der Boom der Harmoniemusik im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert ist allumfassend. Adelspalais und Bürgervilla, Wirtshaus und Straße sind ebenso ihr Schauplatz wie das Kloster.

Am Sonntag, 24. September, stehen acht Holzbläser des Brandenburgischen Staatsorchesters auf der Bühne im Schlossgarten in Neuruppin: die Oboisten Ruth Pfundstein und Volker Kunze, die Klarinettisten Christian Krech und Wolfgang Rudolph, die Hornisten Falk Höna und Roman Horynski und die Fagottisten Jörg Seifert und Lutz Janus. Das Repertoire des „Frankfurter Bläseroktetts“ umfasst sowohl originale Kompositionen als auch Arrangements beliebter Werke aus drei Jahrhunderten.

 

mehr Infos

 

 

 

30.09.2017

Zauber der Operette

Neuruppin | Kulturkirche

30.09.2017 um 15:30 Uhr

Kulturkirche

Auch nach über 100 Jahren fasziniert die Operette immer noch mit ihren unvergesslichen Melodien. Ein paar Takte genügen, und schon hellt sich die Stimmung auf, man möchte singen, ist einfach hingerissen von diesen Melodien. Genau das tun die Mitglieder des Gala Sinfonie Orchesters aus Prag am Samstag, dem 30. September in der Kulturkirche Neuruppin.

 

Mit ihrem Können, mit kraftvoller Anmut und romantischer Gefühlsseligkeit, entfesseln sie einen wahren Walzerrausch auf der Bühne. Zusammen mit den international bekannten Solisten, 2 Sopranistinnen, einem Tenor und dem Johann Strauß Ballett wird die schier überschäumende Melodienfülle der bekanntesten Operettenkomponisten wieder lebendig.

 

Aus der Fülle der Walzer, Märsche, Mazurken und Polkas hat das Ensemble die schönsten Stücke ausgewählt und zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören u.a. Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Ich bin die Christel von der Post“, „Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, der „Can Can“, die „Tritsch-Tratsch Polka“ und selbstverständlich der „Radetzky-Marsch“.

Info

04.10.2017

Max Rabe ... singt!

Neuruppin | Kulturkirche

 Max Raabe ... singt!
04.10.2017 um 19:00 Uhr

Kulturkirche

 

Am Mittwoch, dem 04. Oktober 2017 um 19:00 Uhr wird Max Raabe mit seinem aktuellen Programm „Max Raabe ... singt!“ in der Kulturkirche Neuruppin zu Gast sein, bevor er am nächsten Abend ein weiteres Konzert in der neuen Hamburger Elbphilharmonie geben wird. So reduziert wie der Titel des Programms „Max Raabe singt…“ ist auch der Soloabend selbst. Ein Mikrophon, ein Flügel, ein Sänger und ein Pianist. Mehr braucht man nicht, um all die Leichtigkeit, Tiefe, Tragik und Komik des Lebens zu spiegeln.

Info

05.10.2017

Herbstzauber und Spätflohmarkt

Neuruppin | Innenstadt / Schulplatz

Am Donnerstag den 05.10. heißt es auf dem Neuruppiner Schulplatz handeln und feilschen nach Herzenslust. Parallel zum Neuruppiner Wochenmarkt bieten Händler ihre Antikschätze oder noch verwertbaren Trödel an. Interessierte Sammler können nahezu alles erstehen, was man sich vorstellen kann: von Spielzeugen für die Kleinen über Schallplatten bis hin zu edlem Trödel. Tauchen Sie in die Vergangenheit ein und entdecken Sie alte Schätze! Mit geschicktem Handeln und Feilschen können Sie auf dem Floh- und Trödelmarkt so manches Schnäppchen ergattern. Und weil stöbern hungrig macht, sorgen der Neuruppiner Wochenmarkt und die umliegenden Gastronomen der Innenstadt für Speis und Trank. Die Innenstadthändler bieten zusätzlich mit dem Herbstzauber ein Shoppingevent in der Innenstadt.

 

 

 

07.10.2017 14:00 Uhr

25 Jahre edition bodoni

Neuruppin | Bodoni - Salon im Kuhstall

25 Jahre edition bodoni
14 Uhr - BODONI-Vielseithof in Buskow
Ort: Neuruppin
Veranstalter: BODONI - Salon im Kuhstall
Mitwirkende: diverse
Datum: Samstag, 7. Oktober 2017 von 14:00 - 18:00 Uhr

Die Veranstaltung ist kostenfrei, wir bitten Sie aus Platzgründen verbindlich zu buchen. Spenden für die Arbeit des Vereins Buchwerk Bodoni e.V. nehmen wir am Eingang gerne entgegen.
 

Die edition bodoni entstand 1992 in Wertschätzung der Idee, den Gedanken von guter Typografie durch realisierte gute Typografie verbreiten zu können. Die Lust guten Geschmack zu initiieren, trägt die Gründerinnen und Gründer bis heute.

Bei der gemeinsamen Arbeit mit und an Typografie im Verbund mit gesellschaftlich und historisch relevanten Inhalten stellte sich heraus, daß den Engagierten in diesem Verlag das »Bücher-Verlebendigen« mittels Typografie wichtiger wurde denn das Schreiben über Typografie.

In Zusammenarbeit mit renommierten Gesellschaftswissenschaftlern und Historikern entstanden zahlreiche Bücher zu gesellschaftlichen Nischenthemen. Memoiren, Biografien & Biografieforschungen, Geschichtswissenschaft & Oral-History, Almanach-Ideen zu Heinrich Heine, Ernst Busch, Theodor Fontane, Sigmund Freud und vielen mehr.

Nun ist es Zeit einmal zurück zu schauen. Autoren des Verlages werden aus ihren Büchern lesen.

 

mehr Infos

 

 

 

07.10.2017

Bibi Blocksberg „Hexen Hexen Überall!“

Neuruppin | Kulturhaus

Bibi Blocksberg „Hexen Hexen Überall!“
07.10.2017 um 15:00 Uhr

Kulturhaus

Pünktlich zu ihrem 35-jährigen Jubiläum kommt Bibi Blocksberg mit dem neuen Musicalspaß „Hexen Hexen Überall!“ am Samstag, dem 07. Oktober in das Kulturhaus Neuruppin.

 Was für eine Aufregung! Der internationale Welthexentag steht an und das ausgerechnet in Neustadt! Doch wie das festliche Programm umsetzen? Das will doch nicht etwa den verstaubten Althexen Mania und Walpurgia überlassen bleiben. So sehen es jedenfalls Bibi Blocksberg und ihre Junghexenfreundin Schubia, die gerne etwas mehr Schwung in diese Traditions-Veranstaltung bringen wollen. Doch ein Problem: Junghexen ist die Anwesenheit an diesem Tag verboten. Und auch Bibis Mutter Barbara scheint da keine rechte Hilfe zu sein. Alles jedoch kein Grund für Bibi und Schubia klein beizugeben.
Eine große Ansammlung von Hexen in Neustadt? Das ist natürlich dem Bürgermeister ein Dorn im Auge. Zusammen mit Neustadts Sensationsreporterin Karla Kolumna mischt er sich inkognito unter die Hexen. Bei den Hexen geht es unterdessen darum, ob Tradition oder Moderne den Welthexentag bestimmen. Und da schneit auch noch die internationale Hexenpräsidentin Amalia herein, um sich von den Vorbereitungen auf das große Ereignis ein Bild zu machen.

Info

13.10.2017 20:00 Uhr

Reinhardt Repkes CLUB DER TOTEN DICHTER

Neuruppin | Kornspeicher Neumühle

Das Beste aus den fünf Programmen, von fünf Schriftstellern, mit fünf Sängern/innen und dem Club der toten Dichter.

 

mehr Informationen

13.10.2017

Jürgen von der Lippe AUSVERKAUFT

Neuruppin | Kulturhaus

Jürgen von der Lippe AUSVERKAUFT
13.10.2017 um 20:00 Uhr

Kulturhaus

Wenn man Jürgen von der Lippe - der Alterspräsident der deutschen Comedyszene fragt: „Was hast Du deinem Publikum nach 40 Berufsjahren noch zu bieten?“, sagt er: „ Das bisher beste Programm, zumindest habe ich das vor.“

 Man sollte sich ruhig am 13. Oktober in das Kulturhaus Neuruppin trauen, denn wie vor jedem neuen Programm hat der Meister nur ein Problem: die Qual der Wahl. Das Material reicht locker für zwei Programme. Der Titel „Wie soll ich sagen...?“ verrät immerhin die grobe Richtung: unsere Sprache mit all ihren Tücken, Fallstricken und Möglichkeiten, sich zu blamieren, ist das Hauptthema.

 Aber natürlich taucht der gesamte Freundeskreis wieder auf: Kalle, Hochwürden, der fiese Opa, Peter Maffay, Grönemeyer, Udo Lindenberg. Es wird Verbeugungen in Richtung Ulrich Roski und Heinz Erhardt geben, 15 neue Songs hoffen, es in die Endauswahl zu schaffen, das Saxophon, Lippes neue Liebe, wartet auf seinen Einsatz, es wird wieder mal gezaubert, vielleicht zum ersten Mal gekocht und: es werden Freiwillige auf die Bühne geholt! Was geschieht mit ihnen? Überraschung! Nur so viel: Es kann jeden treffen, auch Sie!

Info

14.10.2017

Jürgen von der Lippe AUSVERKAUFT

Neruruppin | Kulturhaus

Jürgen von der Lippe AUSVERKAUFT
14.10.2017 um 20:00 Uhr

Kulturhaus

Wenn man Jürgen von der Lippe - der Alterspräsident der deutschen Comedyszene fragt: „Was hast Du deinem Publikum nach 40 Berufsjahren noch zu bieten?“, sagt er: „ Das bisher beste Programm, zumindest habe ich das vor.“

Man sollte sich ruhig am 14. Oktober in das Kulturhaus Neuruppin trauen, denn wie vor jedem neuen Programm hat der Meister nur ein Problem: die Qual der Wahl. Das Material reicht locker für zwei Programme. Der Titel „Wie soll ich sagen...?“ verrät immerhin die grobe Richtung: unsere Sprache mit all ihren Tücken, Fallstricken und Möglichkeiten, sich zu blamieren, ist das Hauptthema.

 Aber natürlich taucht der gesamte Freundeskreis wieder auf: Kalle, Hochwürden, der fiese Opa, Peter Maffay, Grönemeyer, Udo Lindenberg. Es wird Verbeugungen in Richtung Ulrich Roski und Heinz Erhardt geben, 15 neue Songs hoffen, es in die Endauswahl zu schaffen, das Saxophon, Lippes neue Liebe, wartet auf seinen Einsatz, es wird wieder mal gezaubert, vielleicht zum ersten Mal gekocht und: es werden Freiwillige auf die Bühne geholt! Was geschieht mit ihnen? Überraschung! Nur so viel: Es kann jeden treffen, auch Sie!

Info

15.10.2017

SCHILLER KLANGWELTEN – ELEKTRONIK PUR

Neuruppin | Kulturkirche

SCHILLER KLANGWELTEN – ELEKTRONIK PUR
15.10.2017 um 19:30 Uhr

Kulturkirche

Nach der erfolgreichsten Arena-Tour aller Zeiten kommt Christopher von Deylen alias SCHILLER am Sonntag, dem 15. Oktober 2017 wieder in die Kulturkirche Neuruppin.

Klangwelten –  Elektronik Pur ist das Motto des Konzerts, bei dem ausschließlich elektronische Instrumente zum Einsatz kommen. Dabei wird SCHILLER sein Publikum zu seinen Wurzeln elektronischer Musik zurückführen. Zu erwarten sind berauschende Sounds, spektakuläre Sequenzen und magische Melodien in preisgekröntem Surround-Sound. Viel Neues, aber auch Elektronische Instrumental-Klassiker aus 18 Jahren SCHILLER, pulsierende Rhythmen und kunstvoll arrangierte Sphärenklänge.

Info

 Der inzwischen als Deutschlands Elektronik-Künstler Nummer Eins geltende SCHILLER wurde bekannt durch seine orchestral-elektronische Pop-Hymnen mit Gästen wie dem Grafen von Unheilig, Peter Heppner, Mike Oldfield, Xavier Naidoo oder Thomas D. von den Fantastischen Vier. Aber auch mit Klassikgrößen wie Anna Netrebko und Hélène Grimaud arbeitete er zusammen.

15.10.2017 16:00 Uhr

" Nichtarische Arien "

Neuruppin | Tempelgarten

„Nichtarische Arien“
Wolf Amadeus Fröhling singt Lieder von Georg Kreisler
Georg Kreisler gilt als der sprachmächtige Grandseigneur des schwarzen Chansons,
dessen gedankliche Ambivalenz und Sprengkraft er uns in der Rolle des heiteren Misanthropen beinahe beiläufig injiziert.

Saal im Tempelgarten

Beginn: 16:00 Uhr

Eintritt: 8,- Euro

 

mehr Infos

 

 

 

21.10.2017

Die Schöne Party von radioeins vom rbb

Neuruppin | Kulturkirche

Die Schöne Party von radioeins vom rbb
21.10.2017 um 21:00 Uhr

Kulturkirche

 Schön Tanzen auch in der Prignitz! Am 21. Oktober wird die Kulturkirche Neuruppin wieder zur Tanzlocation der Schönen Party von radioeins vom rbb. Dazu kommt einer der Resident DJs der Schönen Party aus der Kalkscheune Berlin nach Neuruppin und spielt den Schöne-Party-Mix, quer durch alle Musikstile und Epochen, immer ganz nah an der radioeins Playlist.

Immer neu und immer anders ist der Mix mit einem Gast-DJ-Set von Prominenten aus Funk, Fernsehen und Politik präsentiert von radioeins des rbb. Getreu dem Motto „Nur für Erwachsene” bespielen die DJs einen Mix der sich mit All-Time-Favourites aus Pop, Rock, Urban und Dance an der Musikfarbe des Senders orientiert.

Info

 

Natürlich darf auch die Schöne Obstbar nicht fehlen, sie hilft mit Vitamin- und Zuckerschub gegen Müdigkeit. Selbst Durst hat bei der Schönen Cocktailbar keine Chance. Leckere Longdrinks und Cocktails von den Barkeepern werden jedem Gast munden. Das alles natürlich „Nur für Erwachsene".

22.10.2017 17:00 Uhr

Flöten- und Klavierabend

Neuruppin | Altes Gymnasium


Sonntag, 22.Oktober 2017

Flöten- und Klavierabend

» Junko Ukigaya - Flöte
» Miyuki Motoi - Klavier

Beginn: 17 Uhr
Altes Gymnasium Neuruppin
Eintritt: 17 €, Schüler 5 €

Programm

    Ludwig van Beethoven (1770 – 1827): Romanze Nr. 2 F-Dur op.50
    Franz Schubert (1797 – 1828) : Sonate a-Moll „Arpeggione“
    -Pause
    Philippe Gaubert (1879 – 1941) : Fantaisie
    Gaëtano Donizetti (1797 – 1848) : Sonate c-Moll
    Sergei Rachmaninov (1873 – 1943) : Vocalise cis-Moll op. 34 Nr.14
    Charles-Auguste de Bériot (1802 – 1870) : Scène de Ballet op. 100

 

mehr Infos

 

 

 

27.10.2017

Rainald Grebe - Das Elfenbeinkonzert

Neuruppin| Kulturhaus

 

Rainald Grebe - Das Elfenbeinkonzert

27.10.2017 um 20:00 Uhr

 

Kulturhaus

Es gibt nicht viele Künstler, die sich allen Kategorien entziehen und trotzdem ein großes Publikum durch alle Schichten, Alter und Geschlechter begeistern können. Lieder wie „Dörte“, Hits wie „Brandenburg“ und viele großartige Gedanken machen Rainald Grebe zu einem der besten Künstler, die man live erleben kann.

 

Und jetzt tut er es wieder. Vier Jahre nach seinem letzten Solo "Das Rainald-Grebe-Konzert" setzt sich Rainald Grebe am Freitag, dem 27. Oktober 2017 im Kulturhaus Neuruppin wieder allein ans Klavier.

 

„Alles ging damit los, dass eine alte Bekannte anrief, ob ich nicht einen Volksmusik-Workshop in der Elfenbeinküste machen wolle, mit ivorischen Deutschstudenten, sie sei jetzt Leiterin des Goetheinstituts dort in Abidjan. Dann sagte sie noch, dass das Goetheinstitut einen Steinway-Flügel besitzt, und einen Klavierstimmer gibt es auch, den einzigen in der Cote d´Ivoire. Der betreut etwa ein Dutzend Instrumente und eins davon steht beim Goethe im Institut.

 

Ich sagte zu. Aber was ist jetzt bitte heute Volksmusik, und wie kann ich Deutschland am Äquator musikalisch vermitteln? Und warum nicht auch tänzerisch? Und was ist Volksmusik in der Elfenbeinküste... oder an der Elfenbeinküste?

 

Info

29.10.2017

Hubertuslauf

Neuruppin | Oberstufenzentrum

Der Hubertuslauf findet auf einer landschaftlich schönen, abwechslungsreichen Rundstrecke um die Seen der Ruppiner Umgebung statt. Mit Streckenlängen von 8 bis 27 km ist für jede Altersklasse und für jeden Trainingsstand etwas dabei.

 

mehr Infos

 

 

 

03.11. -12.11.2017

362. Martinimarkt

Neuruppin | Schulplatz / Braschplatz
04.11.2017

Der Traumzauberbaum & das blaue Ypsilon

Neuruppin | Kulturhaus

Der Traumzauberbaum & das blaue Ypsilon
04.11.2017 um 15:00 Uhr

Kulturhaus

So eine Aufregung am Samstag, den 04. November im Kulturhaus Neuruppin! Der Traumzauberbaum hat ein ganz besonderes Traumblatt wachsen lassen, eins mit einem blauen Y darauf, ein Buchstabe! Die beiden Waldgeister Moosmutzel und Waldwuffel kennen ja schon einige Buchstaben, aber ein Ypsilon? So ein Ypsilon ist doch gar nicht wichtig. Oder? Anstimmen kann man das Traumblatt ja mal. Da springt das Ypsi heraus, singt und tanzt, endlich mal raus aus dem Alphadingensda.

 Die uralte Buchstabenhexe Alrune ist donnergewaltig wütend darüber und auf einmal ist das Ypsi verschwunden. Wo ist es hin? Der Traumzauberbaum schickt seine Waldgeister und die Kinder auf eine abenteuerliche Reise, um es zurück zu holen. Denn was soll sonst werden aus den Geschichtenliedern und den Märchen, wenn da einfach ein Buchstabe fehlt? Ob es gelingt, das Ypsi zurückzuholen?

Info

04.11.2017

P30 - Die Kultparty von BB Radio

Neuruppin | Kulturkirche

P30 - Die Kultparty von BB Radio

04.11.2017 um 20:00 Uhr

 

Kulturkirche

 

Es ist Die Kult Party für alle Junggebliebenen, die schon lange mal wieder weggehen wollten! Die große P30 Party wird präsentiert von BB RADIO. Der Plattenteller rotiert und die Tanzschuhe stehen bereit, denn „P30 – Die Kultparty“ mit der Ü30 Garantie ist am Samstag, dem 04. November wieder in der Kulturkirche Neuruppin!

 Erleben Sie einen unvergesslichen Abend und feiern Sie zu Ihren Lieblingshits aus den letzten drei Jahrzehnten. Es heißt wieder in dieser Nacht Discofeeling pur. Die DJs halten wie gewohnt stimmungsvolle Klänge der 70/80/90ieger Jahre, altbekannte Partyhits und den besten Mix von Heute bereit.

Info

11.11.2017 19:00 Uhr

Whisky, Wein & Crime

Neuruppin | Bodoni - Salon im Kuhstall

11 Nov.
Whisky, Wein & Crime
19 Uhr - mit Roman Noack und Frank Schroeder
Ort:     Neuruppin
Veranstalter:     BODONI - Salon im Kuhstall
Mitwirkende:     Frank Schroeder, Roman Noack
Datum:     Samstag, 11. November 2017 von 19:00 - 22:00 Uhr

Whisky/Wein-Krimiabend mit kriminellen Short Stories von Autor und Erzähler Frank Schroeder und der Verkostung von raren Whisky oder edlen Weinen mit Roman Noack (bitte bei Buchung auswählen). Mit finger food. In den zauberhaften Räumen der historischen Buchdruckerei Bodoni-Museum zwischen Druckmaschinen aus dem vorigen Jahrhundert.
Neue Geschichten mit Essen, Whisky oder Wein.

 

mehr Infos

 

 

 

17.11.2017

Frontm3n Peter Howarth, Mick Wilson, Pete Lincoln

Neuruppin | Kulturkirche

Frontm3n Peter Howarth (The Hollies), Mick Wilson (10cc), Pete Lincoln (The Sweet)
17.11.2017 um 19:30 Uhr

Kulturkirche

Ein gemeinsames Konzert mit den drei Sängern Peter Howarth von den Hollies, Mick Wilson von 10cc und Pete Lincoln von The Sweet findet am Freitag, dem 17. November auf der Bühne der Kulturkirche Neuruppin statt.
Nach dem Charteinstieg ihrer aktuellen DVD „Live in Berlin“ sind die unter dem Synonym „Frontm3n“ auftretenden Musiker jetzt auch in der Fontanestadt zu erleben. Bereits vor über 23 Jahren, lernten sich die drei Ausnahmemusiker bei ihrer ersten Zusammenarbeit als Sänger und Gitarristen der Band von Sir Cliff Richard kennen. Als Sänger ihrer eigenen Bands sind sie immer noch auf der ganzen Welt unterwegs, arbeiteten aber auch mit Künstlern wie Lionel Ritchie, Kylie Minogue, Gary Barlow, Cher, Ellie Goulding oder Tina Turner zusammen. Jetzt stehen sie für einige wenige Konzerte gemeinsam auf der Bühne.

Info

17.11.2017 20:00 Uhr

BIG FAT SHAKIN’ - Rock’n’Roll Overdose

Neuruppin | Kornspeicher Neumühle

Big Fat Shakin’ bringen mit ihrem Mix aus Rock ‘n’ Roll, Rockabilly, Swing & Surf eine schweißtreibende Überdosis Rock ‘n’ Roll auf die Bühne. Ein Feuerwerk aus saftigen Hits von Elvis, Eddie Cochran, Johnny Cash und Chuck Berry – Songs von Brian Setzer und Dick Dale inklusive! Doch nicht nur die Klassiker gehören zum Repertoire – die Abwechslung macht’s!
Big Fat Shakin’ setzt alles daran, ihr Publikum sofort mitzuziehen und zu akrobatischen Höchstleistungen zu verführen.
Das Trio fährt stilecht mit mehrstimmigen Gesängen auf, wobei auch jeder der 3 mal als Hauptsänger agiert. Und das sieht nicht nur gut aus, wenn die Kontrabass spielende Frau (Miss Magenta McKinley) in der Band den Bruno Mars singt.

 

mehr Infos

 

 

 

18.11.2017 19:30 Uhr

Ben Becker - Ich Judas

Neuruppin | Kulturkirche

Ben Becker - Ich Judas
18.11.2017 um 19:30 Uhr

Kulturkirche

Auf Anregung des Berliner Doms inszenierte Ben Becker in der größten Kirche Berlins sein neues Programm "ICH, JUDAS". Mit diesem wagte er sich nach seinem überaus erfolgreichen Projekt "Die Bibel" zum zweiten Mal an ein biblisches Thema. Der enorme Zuspruch bei Publikum und Medien ist für alle Beteiligten überwältigend. Ursprünglich als einmalige Aufführung gedacht, war schnell die Nachfrage nach Zusatzterminen groß. Nach ausverkaufter Premiere weiteren Aufführungen im Dom, kommt Ben Becker am Samstag, dem 18. November in die Kulturkirche Neuruppin.

 In "ICH, JUDAS" setzt sich Ben Becker mit Judas Ischariot, einer der kritischsten Personen der Religionsgeschichte auseinander. Der in den 70er Jahren von Walter Jens verfasse Text befasst sich mit den Fragen: War Judas ein Missverstandener? War er womöglich mehr als der Verräter des neuen Testaments und wozu hat sein Handeln geführt? Wie ist sein Verrat kirchenhistorisch zu beurteilen?

 Ben Becker übernimmt die Rolle des Judas, der Jünger Jesu, der Gottes Sohn mit seinem Kuss verrät und ans Kreuz liefert. Er begibt sich in den Bannstrahl eines zweitausend Jahre alten Fluchs und verteidigt Judas nach dem nichts mehr ist, wie es schien.

 

mehr Infos

18.11.2017 19:00 Uhr

THE DEADFUL GREATS - Konzert

Neuruppin | Salon im Kuhstall

THE DEADFUL GREATS - Konzert
19 Uhr - Tanzen ist angesagt!
Ort:     Neuruppin
Veranstalter:     BODONI - Salon im Kuhstall
Künstler:     diverse
Datum:     Samstag, 18. November 2017 von 19:00 - 21:00 Uhr

Wir freuen uns, in diesem Jahr nach dem schönen Konzert im letzten Herbst wieder die Deadful Greats begrüßen zu können:

The Greatful Deads, daß sind vier erfahrene Session-Musiker, die sich charmant, witzig, stilsicher und intelligent zwischen den unterschiedlichsten Genres bewegen. In eigenwilligen Interpretationen, mit mehrstimmigen Gesangsarrangements, dem feinen Unterschied zwischen Dur und Moll und dem Zufall als kalkuliertes Zusammentreffen, bearbeiten sie jede Songvorlage, bis das Original in keine Schublade mehr passt.

Konzertreisen führten sie nach Kroatien, die Schweiz und Frankreich. Das Quartett ist regelmäßig auf Musikfestivals in Süddeutschland zu hören.

 

mehr Infos

 

 

 

19.11.2017 16:00 Uhr

Alexander Bandilla Vortrag

Neuruppin | Tempelgarten

Lesung und Vortrag mit Alexander Bandilla: Das Land der Hohenzollern und die Reformation. Ein Beitrag zum Lutherjahr.

Sall im Tempelgarten

Beginn: 16:00 Uhr

Eintritt: 6,- Euro

 

mehr Infos

 

 

 

09.12.2017 17:00 Uhr

Deutschland ein Wintermärchen.

Neuruppin | Bodoni - Vielseitenhhof

9 Dez.
Deutschland ein Wintermärchen. Zum Geburtstag Heinrich Heines
17 Uhr - Lesung mit Musik, Frank Schroeder liest, Jens-Peter Kruse (Git)
Ort: Neuruppin
Veranstalter: Buchwerk Bodoni e.V.
Künstler: Frank Schroeder, Jens-Peter Kruse
Datum: Samstag, 9. Dezember 2017 von 17:00 - 20:00 Uhr

Heinrich Heine Abend - Deutschland ein Wintermärchen
incl. Heine-Druck-Blatt im Bleisatz

Heines Klassiker, gelesen von RBB-Moderator Frank Schroeder,
variiert mit klassischer Gitarre von Jens-Peter Kruse

Ab 17 Uhr: Kaffee und Kuchen!
18 Uhr Beginn

 

mehr Infos